Werbekostenzuschüsse

Wie OTC-Hersteller Versandapotheken unterstützen Patrick Hollstein, 23.11.2016 10:27 Uhr



So boomen die Werbeformate bei den Versendern. Von einem Banner auf der Startseite, im Newsletter oder in bestimmten Kategorien bis hin zur Premiumplatzierung bei bestimmten Suchbegriffen oder zusätzlichen Produktempfehlungen kann alles gebucht werden. In der Regel werden die Flächen im Turnus von zwei Wochen neu vergeben. Auch Marken- und Themenshops gehören zum Standard.

Laut Fabian Kaske, Geschäftsführer der Pharma-Marketingagentur Dr. Kaske, werden pro Versandapotheke im Durchschnitt 442 Produkte beworben. Spitzenreiter einer aktuellen Auswertung ist Aponeo mit 979 Einträgen, Schlusslicht ist Eurapon mit 189 Anzeigen und Empfehlungen.

Bei den Herstellern gehört Werbung in den Webshops zum Pflichtprogramm: 624 Unternehmen hat Kaske in der Auswertung erfasst, davon sind 99 Hersteller bei mehr als zehn Versandapotheken mit Werbung präsent. Am häufigsten beworben werden jene Produkte, die einen überdurchschnittlich hohen Versandanteil haben: hochpreisige Produkte, Produkte mit einem hohen Anteil an Stammverwendern, Medikamente für Chroniker oder Präparate aus dem Bereich der Tabuthemen wie Abnehmmittel. Zu den häufigsten Kategorien gehören Hautpflegeprodukte, Analgetika, Expektorantien, Antirheumatika, Ginkgo-Produkte sowie Erkältungspräparate und Halsschmerzmittel.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Sildenafil in „Sultan’s Paste“

Warnung und Rückruf: Keine Reaktion bei Amazon und Ebay»

Großhandelsvergütung

Tümper zu Bundesratsbeschluss: „Längst überfällig“»

Apothekenkooperation

Gesund-ist-bunt schließt sich Pro AvO an»
Politik

Bundesratsbeschluss zum Rx-VV

Bühler: „Ohrfeige an die Standesvertretung“»

Immunonkologie

Ersatzkassen wollen CAR-T in Kliniken herstellen lassen»

Apotheken-EDV

Kammer-Umfrage: Das denken die Kollegen über Securpharm»
Internationales

Pilotprojekt mit Google

Walgreens liefert Arzneimittel mit Drohnen»

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»
Pharmazie

Angeborene Herzfehler

Abbott: Herz-Devices für Säuglinge»

Rückruf

Chargen-Mischung bei Evista»

Typ-2-Diabetes

Orales Semaglutid: Besser als Januvia & Co.»
Panorama

Zugspitz-Apotheke Grainau

Gegen den Trend: Endlich Inhaberin!»

Nachtdienstgedanken

„Sie kriegen uns schon kaputt!“»

Wiesn-Apotheke

Oktoberfest soll Geschäft in Gang bringen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO

Apotheker umgeht WhatsApp-Verbot»

VOASG

Bundesrat beschließt Rx-Versandverbot»

Pikrinsäure-Fund

50 Feuwehrleute evakuieren Apotheke»
PTA Live

Apothekenkonzerte

Musik schenkt Kraft nach bewegten Monaten»

LABOR-Debatte

Maßnahmen zur Teambildung: Was machen Sie?»

Hypertonie

Fresh-up: ACE-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»