Apothekenserver ohne Verbindung

Securpharm – die ersten Probleme APOTHEKE ADHOC, 11.02.2019 15:01 Uhr

Berlin - Das System würde sich erst noch warmlaufen, hieß es kurz vor dem Start von Securpharm am vergangenene Samstag. Das scheint einzutreffen: Apotheker berichten vermehrt von Verbindungsproblemen der Netzgesellschaft Deutscher Apotheker (NGDA). Der Server der Apotheken kann nur eingeschränkt die Verbindung zur Hersteller-Datenbank aufbauen. Für die Apotheker sind das nicht die einzigen Probleme mit dem Start von Securpharm, wobei es keine gravierenden Fehler gibt.  Wie sind eure ersten Erfahrungen rund um das neue Sicherheitssystem? Tauscht euch jetzt aus: Im LABOR von APOTHEKE ADHOC.

Die NGDA informiert Apotheken: „Im Moment ist die Verbindung zwischen unserem Apothekenserver und dem Hersteller-Datenbanksystem eingeschränkt. Der Apothekenserver selbst läuft, auch wenn die Statusseite etwas anderes anzeigt“, heißt es in einem Rundfax. Und weiter: „Durch die fehlende Verbindung zum Hersteller-Datenbanksystem kann der Apothekenserver allerdings kein besseres Ergebnis anzeigen.“ Man analysiere das mit den Partnern auf Herstellerseite. Für Nachfragen war bei der NGDA bislang niemand zu erreichen – die Leitungen sind dauerhaft besetzt. Akute Probleme, die die Abgabe beeinträchtigen, gibt es zum jetztigen Zeitpunkt nicht.

In der Detmolder Sonnenapotheke von Gunnar Müller musste kurz vor dem Securpharm-Start am Samstag alles recht schnell gehen. Erst am Donnerstag wurde das Zertifikat hinterlegt und alles startklar gemacht. Daraufhin standen vorrübergehend sämtliche Rechner in der Apotheke still – und das während des Notdienstes. Erst nach mehrfachem Aus- und wieder Einschalten war das Problem behoben.

Der Samstag ­– Startschuss für Securpharm – gestaltete sich für Müller dann zum Glück angenehmer. Mit einer Ausnahme liefen alle Rechner und hatten keine Probleme mit den neuen Funktionen. Dass der Start auf einen Samstag fiel, empfand der Apotheker als angenehm. So konnte er sich an einem eher ruhigeren Betriebstag gut mit den Neuheiten auseinandersetzen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»
Politik

Interne Mails und Vermerke

Importquote: Wie Altmaier sich für Kohlpharma einsetzte»

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Rückruf

Glassplitter in Harntee TAD»

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»
Panorama

Securpharm-Probleme

Keine Verbindung, aber Bingo!»

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»
Apothekenpraxis

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»

Deutschlands digitalste Apotheke

Wenn die KI beim Großhandel bestellt»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»