Neue Produktionsstätte

Merz investiert in ästhetische Medizin dpa, 11.09.2019 16:50 Uhr

Berlin - Neue Investitionen im BioPharmaPark in Dessau-Roßlau: Merz hat am Mittwoch eine neue Produktionsstätte zur Herstellung von Mitteln für die ästhetische Medizin eröffnet. Auch der Hersteller Oncotec plant dort einen Neubau.

In das neue Merz-Gebäude zur Produktion so genannter Dermalfiller seien rund 15 Millionen Euro investiert worden. Damit werde die Palette der in Dessau hergestellten Produkte erweitert. Am Standort beschäftigte Merz rund 150 Mitarbeiter.

Das Unternehmen Oncotec, das seit 22 Jahren Arzneimittel in Dessau produziere, investierte 35 Millionen Euro in seine neuen Anlagen, wie es weiter hieß. Oncotec stellt Krebs- und Autoimmun-Arzneimittel her. In Dessau beschäftigt es nach eigenen Angaben rund 300 Menschen. Am Mittwoch präsentierte das Unternehmen eine robotergesteuerte Abfülllinie und eine vollautomatische Spritzensichtungsanlage.

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) lobte die Innovationskraft des BioPharmaParks. Er habe sich zu einem weltweit agierenden Zentrum der Pharma- und Biotechnologie entwickelt. Oncotec und Merz reihten sich ein in eine Vielzahl von Firmen, die sich mit neuen Investitionen zum Standort Sachsen-Anhalt bekennen. Es seien weitere erfreuliche Beispiele dafür, dass sich die mittelständischen Unternehmen im Land wettbewerbsfähig aufstellten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»
Politik

Masernimpflicht

Länder: Probleme mit Dreifach-Impfstoff»

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»