ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Mehr Geld? Apotheker wirft Sparstrumpf nach PTA Alexander Müller, 28.07.2018 07:52 Uhr

Berlin - War es die Hitze? Einfach ein besonders schlimmer Tag? Was auch immer den Apotheker geritten hat, der Vorfall hätte für ihn leicht vor Gericht enden können. Denn er hat eine Socke nach seiner PTA geworfen. Genauer gesagt – und das Detail ist durchaus entscheidend: seinen vollen Sparstrumpf.

An diesem Nachmittag muss sich der Apotheker um den Papierkram kümmern. Vorne in der Offizin ist es trotz 36°C Außentemperatur angenehm kühl, aber im Büro ist die Klimaanlage ausgefallen. Mit hochrotem Kopf prüft der Apotheker die Rezepte, bloß nicht wieder so eine blöde Retaxation, nur weil die Kasse auf ihren heiligen Rabattvertrag pocht.

Meine Güte, was soll der ärztliche Kollege denn noch machen, um seinen Willen zu bekunden?! Früher galt, verordnet ist verordnet und wenn ein sogenanntes Generikum abgegeben werden darf, macht er ein großzügiges Kreuz. Dann wurden die Ärzte 2002 verdonnert, immer ein Kreuz (oder ein Smiley) zu setzen, wenn sie nie Substitution verhindern wollen.

Und heute sollen sie auch noch zusätzlich auf dem Rezept vermerken, dass der Patient wirklich wirklich dieses Arzneimittel bekommen soll – die Importeure kämpfen dafür. Spielt die Apotheke nicht mit, retaxiert die Kasse – und holt sich Notfalls eine Klatsche vor Gericht. Einzelfall. Abhaken. Weiter retaxieren.

Als der Apotheker mit dem Rezeptstapel durch ist und hoffentlich alle Retaxationen abgewendet hat, kommt die Meldung vom nächsten Rückruf rein. Jetzt auch noch Irbesartan. Er erinnert sich an die vergangenen Wochen im Zeichen von Valsartan

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»

Sorge vor ungeordnetem Brexit

Merck stockt Arzneilager auf»

Versandapotheken

Aponeo: Saison- und Bündelangebot»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»

WHO

Behandlungsfehler: Jede Minute sterben fünf Menschen»

Bargeld und Medikamente gestohlen

Brachiale Methoden bei Apothekeneinbrüchen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»