ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apotheke im Belagerungszustand Alexander Müller, 26.01.2019 07:49 Uhr

Berlin - Wer kennt das nicht – zum Geburtstag so ziemlich jeden eingeladen, den man kennt, weil ja eh nie alle können. Und auf einmal ist die Bude voll, aber die Gäste nicht, weil nicht genug Bier im Haus. Oder als Apotheker: Man lädt alle notorischen Apothekenkritiker, naseweißen Journalisten und Monopolkommissionisten zum Notdienstschieben ein und dann kommen alle und auf der Pritsche im Nachtdienstzimmer wird es eng.

Hat das TV-Team mit der lieblos versteckten Kamera für den „Großen Apothekentest“ wieder genau die drei Erkältungsmittel verlangt, die online besonders preissensitiv sind. Nur um im Beitrag später über die Apothekenpreise schimpfen zu dürfen. Und wenn die PTA dann Detailfragen zu den Symptomen stellt, wird das vermeintliche Beratungsgespräch schnell abgebrochen. Geschichte im Kasten, fertig. Die Apothekerin ruft nach Ausstrahlung des Investigativstücks in der Redaktion an und fragt, ob mal jemand Interesse an der Arbeit in einer Apotheke hätte. Sie würde das gerne zeigen.

Oder Minister Spahn hat das einzige Versprechen gebrochen, das die Koalition den Apothekern gemacht hat. Statt Rx-Versandverbot sollen sie mehr Geld bekommen. Dafür sollen sie aber auch mehr arbeiten. Dann ist wieder von der mächtigen Apothekerlobby die Rede und der arme Herr Spahn wird als korrupter Handlanger hingestellt. Also verschickt der Inhaber die nächsten Einladungen, um den Apothekenkritikern das mit der Rezeptur mal vor Ort zu zeigen.

Und wenn das nächste Mal irgendein Ökonom meint, dass das Packungshonorar mindestens zwei Euro zu hoch ist, kann man sich mit dem im Notdienst ja mal ausgiebig über Stundensätze austauschen. Das Problem ist dann nur, wenn sich alle zurückmelden und tatsächlich Interesse zeigen. Dann steht eine Gruppenführung durch die Offizin an und ein kleines Notdienst-Festival muss improvisiert werden. Naja, das wäre immerhin effizient.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A Awards: Ruhm und Budget für Innovatoren!»

Zusammenspiel mit „Meine Apotheke“-App

Gegen Papiermüll: Digitaler Bon von Pharmatechnik»

Pharmakonzerne

Frauen-Duo für Fresenius-Finanzen»
Politik

Telematikinfrastruktur

Konflikt gelöst: Gematik soll SMC-B-Card ausgeben»

Positionspapier zur Digitalisierung

BVMed: Keine Vorkasse bei Gesundheit-Apps»

Krebsprävention

Spahn unterstützt Tabakwerbeverbot»
Internationales

Tschechien

6 Tote nach Amoklauf an Krankenhaus»

Großbritannien

NHS-Skandal: „Schreckliches, schreckliches Bild“»

Niederlande

Kurzer Rausch: Lachgas soll BtM werden»
Pharmazie

Patientenleitlinien

Diabetes: Risiko für den Straßenverkehr?»

Mineralstoffmangel

Magnesium-Mangel: Mehr als nur ein Wadenkrampf»

Rote-Hand-Brief

Emerade: Aktivierungsfehler aufgrund hoher Lagertemperaturen»
Panorama

Nachruf auf Volker Articus

„Lass uns mal schnacken“»

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»
Apothekenpraxis

Post von nervösen Kassen

Verjährungsbriefe: Treuhand gegen Panikmache»

Täter auf der Suche nach BtM

100.000 Euro Schaden: Einbrecher verwüsten Apotheke»

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»
PTA Live

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»