aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal APOTHEKE ADHOC, 07.12.2019 09:35 Uhr

Berlin - Die SPD hat ihre neuen Vorsitzenden: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans wurden beim Parteitag als Doppelspitze gewählt. Aber taugt das Duo als Hoffnungsträger der SPD? Zumindest die Apotheker sind diesbezüglich skeptisch, zeigen die Ergebnisse einer aposcope-Umfrage: Nur 9 Prozent der befragten Approbierten sind der Meinung, dass die Wahl von Esken und Bojans gut für die Partei ist. Allerdings ist die SPD in der Gunst der Apotheker mittlerweile auch insgesamt ins Bodenlose gestürzt.

Für die ohnehin in Schieflage geratene SPD wird die neue Parteiführung mit Esken und Bojans laut der Hälfte der befragten Apotheker (51 Prozent) „nicht lange gut gehen“. Spannendes Detail: Während 72 Prozent der männlichen Teilnehmer das so sehen, waren es nur 32 Prozent der Frauen. Demnach hätte die SPD schon bald die nächste Debatte um die Führung der Partei.

Immerhin 11 Prozent gaben an, dass sie den beiden Politikern zutrauen, den Koalitionsvertrag neu zu verhandeln. Wenig tröstlich: 8 Prozent halten das Duo für „das kleinere Übel“. Eine spannende Frage bleibt, ob die Koalition den Wechsel bei der SPD überlebt. Die Apotheker sind sich uneins: 46 Prozent glauben an einen Fortbestand der GroKo bis 2012, 44 Prozent erwarten ein vorzeitiges Ende. Sollte die Koalition zerbrechen, wünschen sich 54 Prozent Neuwahlen und 46 Prozent eine Minderheitsregierung der Union mit wechselnden Mehrheiten.

Angesichts der aktuellen Umfragewerte der SPD steht die Frage im Raum, ob die Sozialdemokraten bei der nächsten Bundestagswahl überhaupt noch mit einem eigenen Kanzlerkandidaten antreten sollen. 56 Prozent der Approbierten wären dafür. Ein Drittel (33 Prozent) der Teilnehmer sieht dabei Olaf Scholz als geeigneten Kandidaten, gefolgt von Heiko Maas (18 Prozent) und Katharina Barley (9 Prozent). Das neue Duo an der Spitze erhält bei dieser Frage nur Zustimmungswerte von jeweils 6 Prozent.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Aposcope-Umfrage

Schlafmittel: Pro und contra Rx-Switch»

Intravitreale Injektionen

Eylea: Bayer plant Fertigspritze»

Generikahersteller

Neuraxpharm: Easy in Österreich»
Politik

„Das eRezept kommt“

#unverzichtbar: ABDA kapert DocMorris-Slogan»

BÄK und KBV in Brüssel

Lieferengpässe: Ärzte fordern europäisches Register»

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Aktualisierte Leitlinie

Posttraumatische Belastunggstörung – Kinder wurden ergänzt»

Änderung des Lebensstils

Diabetes: Bewegung ersetzt Arzneimittel»

Hautkrebsrisiko

Leo Pharma ruft Picato zurück»
Panorama

Ziel: 300 Millionen Kinder impfen

Müller würdigt Impfallianz Gavi»

„Die Lage ist prekär“

Klinikärzte: Am Limit»

Darolutamid

Prostatakrebs-Mittel von Bayer in Japan zugelassen»
Apothekenpraxis

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»

Lieferengpässe und Rechenfehler

Cannabisrezepturen: Kassen retaxieren wild drauf los»

Dagmar Fischer als neue DPhG-Präsidentin

„Apotheken werden sich verändern“»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»