Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts Hagen Schulz, 08.12.2019 08:17 Uhr

Haseloff erklärte, dass das Durchschnittsalter der Bevölkerung in seinem Bundesland am höchsten sei. „Deswegen haben wir den Druck und die Pflicht, die Lebensqualität der alternden Gesellschaft mit solchen Projekten nach vorne zu bringen.“ Deswegen werde Haendel II fortan vom Nachfolgeprojekt Haendel III abgelöst, Haseloff bleibt weiter Schirmherr des Modellprojekts. „Hier geht es darum, das autonome Wohnen auszubauen und auf andere Bereiche des Lebens auszuweiten“, erklärte Kay Nitschke von der AOK Sachsen-Anhalt, die Haendel III ebenfalls unterstützt.

Das Rentnerehepaar Neumann steht den Plänen offen gegenüber. „Das ist alles ganz einfach zu bewältigen und komfortabel für uns“, schätzt Neumann die technischen Möglichkeiten sehr. Auch der Datenschutz mache ihm keine Sorgen, schließlich müsse er bei jeder ärztlichen Konsultation und jeder Datenübermittlung erst sein Einverständnis geben. Gütle sieht ebenfalls großes Interesse der Bevölkerung in Sachen Telemedizin und eRezept. „Die Leute finden gut, was da passiert“, berichtet die Apothekerin.

Dass die digitalen Hilfsmittel die Apotheke vor Ort überflüssig machen, glaubt sie jedoch nicht. „Am eRezept wird kein Weg vorbeifahren. Aber es kann ein Gewinn für uns sein und Fehlerquellen minimieren. Viele Dinge, die uns im Alltag jetzt noch piesacken, kommen dann nicht mehr vor“, ist die Inhaberin überzeugt. „Aber nicht alles lässt sich digital besprechen. Bei manchen Problemen braucht es eben eine ausführliche Beratung. Und wo sonst kann man sich schon mal die Zeit nehmen, in Ruhe miteinander zu reden, als in der Apotheke“, glaubt Gütle fest daran, dass die Vor-Ort-Apotheke weiter notwendig bleibt.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Allergiespezialist

Dermapharm schluckt Allergopharma»

Verstoß gegen Health-Claim-Verordnung

Almased verliert mit Erfolgsgeschichte»

Catharina van Delden bei VISION.A

Innovationsfähigkeit: Wie Patienten die Apotheker überholen»
Politik

Parteiaustritt

Schmidt: Habe fertig mit FDP  »

Laschet, Merz, Röttgen, Spahn

Das K-Dilemma der CDU»

Dringlichkeitsantrag zu Lieferengpässen

CSU macht Druck: Arzneimittel-Produktion zurück nach Europa»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Wenn die Dehydrogenase fehlt

5-FU: Nun werden Screeningmethoden geprüft»

Neue Wirtstiere, alte Impfempfehlung

Überarbeitete FSME-Leitlinie»

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»
Panorama

Dank Weihnachtsgeschäft

Douglas wächst kräftig»

K-Frage

Röttgen optimistisch zu Mitgliederbefragung über CDU-Vorsitz»

Jahresbilanz

Gerresheimer steigert Umsatz»
Apothekenpraxis

Kooperation

Exklusiv: Kirchen-Kasse empfiehlt Easy-Apotheken»

Defekte Wärmezellen

Thermacare geht Retour»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»