Joe, der Apotheker, sucht Mitarbeiter

„Ich bin der digitale Beipackzettel“ Silvia Meixner, 14.03.2019 15:37 Uhr

Berlin - „Joe, der Apotheker“ braucht dringend einen neuen Mitarbeiter. Der Heidelberger Apotheker will im Mai seinen Online-Shop eröffnen und sucht jetzt einen Apotheker mit Leidenschaft für Social Media.

„Wir brauchen Unterstützung für unseren Online-Shop“, sagt Gianpaolo di Nardo. Offen, neugierig, Facebook-affin – so stellt der Chef sich den künftigen Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin für die Apotheker-Teilzeitstelle (25-28 Wochenstunden) vor. Joe, der Apotheker liebt das Internet, der Inhaber der Apotheke Rohrbach Markt nutzt es, um mit kleinen Videos den Kunden die Welt der Offizin zu erklären. So erläutert er auf Youtube unter „Frag Joe, den Apotheker“ zum Beispiel die korrekte Einnahme von Medikamenten und macht Werbung für die Offizin als Arbeitsplatz.

„Die sozialen Medien sind einfach die Zukunft. Ich finde es schön, dass man damit innerhalb kürzester Zeit viele Menschen erreichen kann.“ Dass viele Kollegen dem Thema skeptisch gegenüberstehen, kann er nicht nachvollziehen. „Es gibt Kollegen, die Facebook als unseriös empfinden, ich denke, das sind eher Berührungsängste. Die Einstellung, dass das nur komische Teenies sind, die da online sind, wird in fünf Jahren Geschichte sein. Gegen die Digitalisierung kann man sich nicht wehren.“

Mit dem Online-Shop geht er nun den nächsten Schritt in Sachen Zukunft. Und in Sachen Standortsicherung. „In meiner Nachbarschaft sind wir vier Apotheker im Umkreis von 200 Metern“, sagt er. Da muss man sich etwas einfallen lassen, um die Nase vorn zu haben. „Wir sind eine relativ kleine Apotheke, haben vier Mitarbeiter. Mit Hilfe des Online-Shops soll sich die Reichweite vergrößern.“ Langfristig soll das zu mehr Kunden führen, im Idealfall auch vor Ort.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Neue Firmenzentrale

Dr. Falk lädt zum Architektenwettbewerb»

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»
Politik

Registrierkassengesetz

Kassenbon-Streit erreicht Kabinett»

Gewerkschaftsbefragung

Ärzte fühlen sich ausgebrannt»

GKV-Finanzen

Ausgabenanstieg: TK warnt vor Zusatzbeitrag»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Asthma & COPD

Fevipiprant: Rückschlag für Novartis»

Rückruf

Miochol formell nicht verkehrsfähig»

Neurogene Blasenfunktionsstörungen

Vesoxx: Von Oxyton zu Klosterfrau»
Panorama

Arzneimittelschmuggel

Zoll: Tabletten in der Weihnachtspost»

Digitalkonferenz

VISION.A – Vorfreude mit Bart de Witte»

Inhaberin von Shitstorm geschockt

Apotheke vertreibt Bratwurststand und weiß nichts davon»
Apothekenpraxis

„Schnauze voll, aber keine Kraft für Revolution“

Ein „Buden-Apotheker“ zieht Bilanz»

Pharmazeutische Bedenken

KKH: Drohbrief statt Weihnachtspost»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Bon nur mit Unterschrift gültig»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Lungenerkrankungen

Erkältung bei COPD & Asthma»

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»