Pharmakonzerne

J&J verkauft Lifescan APOTHEKE ADHOC, 13.06.2018 18:18 Uhr

Berlin - Seit Anfang 2017 hat Johnson & Johnson (J&J) seine Planspiele für LifeScan öffentlich gemacht. Jetzt verkauft der US-Konzern die Sparte an den Finanzinvestor Platinum.

Bis Ende 2018 soll das Geschäft mit den Blutzuckermessegeräten der Marke OneTouch aus dem Medizinprodukte-Segment des Konzerns herausgetrennt und in die Hände von Platinum Equity fallen und zwar für 2,1 Milliarden Euro.

Im Geschäftsjahr 2016 hatte die Diabetes-Sparte an den Gesamtumsätzen von J&J nur noch einen Anteil von 2,5 Prozent. Im Herbst 2017 hatte J&J in einem ersten Schritt die Produktion und den Verkauf der Insulinpumpen Animas Vibe und OneTouch Ping eingestellt.

Der Konzern bleibt aber im Segment Diabetes aktiv und will dort verstärkt Produkte in der Adipositas-Chirurgie und im Bereich Arzneimittel vermarkten, etwa mit den Antidiabetika Invokana und Invokamet.

J&J hat im Geschäftsjahr 2017 in seinen drei Geschäftssparten Pharma (26,6 Milliarden Dollar). Medizintechnik (26,6 Milliarden US-Dollar) und Consumer (13,6 Millarden Dollar) einen Gesamtumsatz von 76,5 Milliarden Dollar erzielt.

Bayer hatte sich bereits 2015 von seinem Geschäft mit Blutzuckermessgeräten getrennt. Die Sparte mit der Marke Contour war für eine Milliarde Euro an Panasonic Healthcare gegangen. Obwohl es weltweit immer mehr Diabetiker gibt, wurden angestrebte Umsätze bei Anbietern durch die zunehmende Konkurrenz ausgebremst.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Interview Dr. Peter Schreiner und Antonios Vonofakos

Pro AvO: Eine Plattform kann doch jeder»

APOSCOPE-Digitalisierungsstudie

Bestellplattformen: Noweda-Zukunftspakt liegt vorn»

Mittelohrentzündung

Otofren: „Otovowen“ als Tablette»
Politik

Brandenburg

Kammer und Verband schreiben Brandbrief an ABDA»

Kein Rx-Boni-Verbot

Boni-Deckel: Revival für SPD-Vorschlag»

Westfalen-Lippe

Erste Online-Kammerwahl: Attacke auf ABDA»
Internationales

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»

Galenica

Schweiz: Apotheken verdrängen Drogerien»
Pharmazie

Ezetimib/Simvastatin

Inegy-Generika: Erfolg in zweiter Instanz für Stada»

Polypharmazie

„Viele wissen nicht, wofür sie was nehmen“»

Medizinalhanf

Drogenbeauftragte: Lobbyisten reden Patienten Cannabis ein»
Panorama

Dumm gelaufen

Einbrecher vergisst Einkaufstüten – und kommt zurück»

Parasiten

Erste Borreliose-Fälle in Thüringen»

Digitalisierung

Marketing in sozialen Medien: Ballett tanzen im Minenfeld»
Apothekenpraxis

Frühjahrsbevorratung verspätet sich

Cetirizin Hexal kommt später»

Zusatzempfehlungen

Apotheker coacht Kollegen: „Irgendwann platzt der Knoten“»

LABOR-Debatte

„Haben Sie noch eine Probe für mich?“»
PTA Live

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»

Schweinfurt

PTA-Schule: „Wir haben uns hoffentlich endgültig erholt“»

Neues auf YouTube

Alchemilla und die Lifehacks»
Erkältungs-Tipps

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»

Hausmittel

Fünf Tipps zum richtigen Gurgeln»