Revoice of Pharmacy

Fünf PTA auf dem Konzertsofa APOTHEKE ADHOC, 28.02.2018 12:54 Uhr

Muxx.TV Sofarecordings „Revoice of Pharmacy“ – Butterflies

Berlin - Nein, es ist keine neue Girlband – auch wenn diese fünf jungen Frauen super harmonieren. Es sind die schönsten Stimmen aus deutschen Apotheken, die bei „Revoice of Pharmacy“ von APOTHEKE ADHOC und GeloRevoice teilgenommen haben. Dabei waren die Finalistin von 2016, Kim Lohmann, und die Finalistinnen der zweiten Staffel, Nicole Klimmeck, Claudia Lippert, Alina Michel und Linda Sahmel. Die fünfte im Bunde, Apothekerin Elena Arabova, konnte leider nicht. Aber auch so ist ein wunderschönes Sofakonzert entstanden.

Eine Stunde lang sangen die fünf Damen für das Video von Muxx.TV, einem Fernsehsender im Internet. Im Zuge der „Sofa Recordings“ werden immer wieder Künstler eingeladen, die dort mit Live-Gesang in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre überzeugen. Mit dabei waren zum Beispiel schon Linda Teodosiu, die durch DSDS bekannt wurde, und „The Voice of Germany“-Star Percival, aber auch Heino gab schon ein Sofakonzert.

Tatsächlich war es das erste Mal, dass die „Revoice of Pharmacy“-PTA die neun Songs zusammen gesungen haben. Für die Abstimmung untereinander hatten sie dann auch nur einen halben Tag Zeit. Vorbereitet wurde das Ganze am Vorabend. Bei ihrem Auftritt begleitet wurden die fünf PTA von dem Pianisten Damian Omansen.

Mit dem Konzert müssen sich die fünf Neulinge im Musik-Business keinesfalls verstecken. Neben Kims eigenem Song „Butterflies“ wurden unter anderem aktuelle Chart-Hits wie „Havana“ vorgetragen. Vorab stand für alle das erste Interview vor laufender Kamera an – für alle außer Kim ebenfalls eine neue Erfahrung. Diese Aufgabe haben alle perfekt gemeistert – wie schon ihre Auftritt zuvor. Das ist besonders toll, da die gesamte Stunde in einer Aufnahme entstanden ist und keine Fehler erlaubte. Die „Revoice“-Apothekenstimmen überzeugten auf ganzer Linie.

APOTHEKE ADHOC Debatte