Kosmetik

Neuzugänge bei Weleda Skin Food und Eucerin Hyaluron APOTHEKE ADHOC, 19.02.2019 07:44 Uhr

Berlin - Zwei Klassiker bekommen Zuwachs. Seit 1927 zählt die Creme Skin Food zum Portfolio der Weleda, jetzt kommen unter der Marke drei neue Produkte auf den Markt. Das Portfolio umfasst neben dem Klassiker eine Body Butter, eine Light-Variante sowie eine Lip Butter. Neuheiten gibt es auch bei Eucerin. Beiersdorf bringt ab März ein Spezialprodukt der Hyaluronserie auf den Markt.

Mit der Fusion der Futurum AG und des chemischen pharmazeutischen Produktionslabors begann 1921 die Geschichte der Weleda. Der heutigen Firmenname reicht bis ins Jahr 1928 zurück und wurde von der germanischen Heilerin und Prophetin Veleda übernommen. Nur ein Jahr zuvor kam die Skin Food als Basispflege von trockener und rauer Haut auf den Markt. Die Creme enthält Pflanzenauszüge von Stiefmütterchen, Kamille und Calendula sowie Mandel- und Sonnenblumenöl, Lanolin und Bienenwachs.

Die Body Butter enthält ebenfalls die bewährten Pflanzenauszüge sowie Shea- und Kakaobutter und wird als intensive Körperpflege bezeichnet. Die Light-Creme gilt als intensive Pflege, die schnell einzieht und als Feuchtigkeitspflege in Gesicht und auf dem Körper aufgetragen werden kann. Die Spezialpflege Lip Butter komplettiert das Sortiment. Das Produkt verspricht Soforthilfe bei trockenen und spröden Lippen. Enthalten sind Pflanzenauszüge von Kamille, Calendula, Rosmarin und Stiefmütterchen sowie pflanzliche Öle und Bienenwachs. Die Lip Butter ist inzwischen die vierte Lippenpflege von Weleda. Der Klassiker ist Everon als Stift mit Shea Butter, Candelilla und Rosenwachs. Die Lip Balm Rose und Berry Red sollen den Lippen Pflege, Glanz und einen Hauch von Farbe verleihen.

Im vergangenen Jahr konnte Weleda im Bereich der Naturkosmetik ein Wachstum verzeichnen. Der Umsatz erhöhte sich weltweit um 5 Prozent auf rund 308 Millionen Euro. Im Hauptmarkt Deutschland/Österreich/Schweiz wuchs der Bereich um 1 Prozent auf 157 Millionen Euro. In den Regionen Nordamerika, Westeuropa und Zentral-/Osteuropa verzeichnete Weleda zweistellige Zuwächse. Das Geschäft mit Arzneimitteln war dagegen rückläufig. Der Umsatz sank um 3,5 Prozent auf rund 105 Millionen Euro.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

500-Millionen-Euro-Deal

Cheplapharm kauf Antra und Seroquel»

Movember beim Großhändler

Haarige Angelegenheit: Gehe sammelt Spenden ein»

Pharmakonzern brüskiert Gewerkschaft

Sanofi-Umbau: Gegenwind aus Höchst»
Politik

eRezept in der Praxis

Digital trifft analog: Erstes eRezept auf Papier»

ABDA

Friedemann Schmidt hört auf»

Telematikinfrastruktur

Konflikt gelöst: Gematik soll SMC-B-Card ausgeben»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Neurodegeneration

Neue Schmerz-Skala für Demenz-Patienten»

OTC-Switch

Nach Urteil: Desloratadin bald ohne Rezept»

Leitlinien

Adipositas bei Kindern: Prävention durch Bewegung»
Panorama

Erinnerungskoffer für Fußballfans

HSV und St. Pauli wollen Demenzkranken helfen»

Kinder-Onkologie

Charité: Personalmangel stoppt Neuaufnahmen»

Foodwatch kritisiert Klöckner scharf

Personalmangel: 250.000 Lebensmittelkontrollen fallen aus»
Apothekenpraxis

Drittes Quartal 2019

Notdienstpauschale beträgt 280,09 Euro»

Arzneimittelnotstand ausgerufen

Nach Schließung: Amt will Apotheker anstellen»

Registrierkassengesetz

ABDA: Kassenbons müssen geschreddert werden»
PTA Live

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»