Spendenaktion in der Apotheke

Kalenderabgabe: Lust statt Frust Cynthia Möthrath, 24.01.2020 07:43 Uhr

Berlin - Jedes Jahr stellt die Abgabe von Kalendern das Apothekenpersonal vor Herausforderungen und sorgt häufig auch für eine ordentliche Portion Frust. Um den Unmut im Team zu vermeiden und gleichzeitig noch etwas Gutes zu tun, hat sich die Alte Stadt-Apotheke in Reichenbach etwas Besonderes überlegt: Die Jahresplaner wurden gegen eine freiwillige Spende abgegeben, nun konnte der Erlös an die entsprechenden Organisationen ausgehändigt werden.

„The same procedure as every year“: Kaum werden die Tage dunkler und die Temperaturen kühler, fragen die ersten Kunden nach Kalendern für das bevorstehende Jahr – schließlich stehen schon die ersten Termine fest und müssen schnellstmöglich eingetragen werden. Für PTA und Apotheker bedeutet dies häufig Stress und vor allem Frust: „Die Kalenderzeit ist immer recht belastend gewesen“, findet auch PTA Juliane Näser aus der Alten Stadt-Apotheke in Reichenbach.

Viele Kunden holen sich wortlos nur den Kalender ab: „Manchmal bekommt man nicht mal ein einfaches Dankeschön dafür, das frustriert dann schon“, erklärt Näser. Um dem Unmut vorzubeugen, kam das mittlerweile 20-köpfige Team vor einigen Jahren auf die Idee, die Kalender gegen eine kleine Spende abzugeben. „Es gab damals ein schwer krankes Kind hier in der Region“, erklärt die PTA. Das Team habe sich daraufhin entschlossen, den Erlös der Kalender zu spenden. Mittlerweile läuft die Aktion schon im vierten Jahr. „Die Abgabe macht dann gleich viel mehr Spaß, wenn etwas zurückkommt“, meint Näser.

Überwindung habe es das Team nicht gekostet auf die Spende anzusprechen. Nur wenige Kunden hätten negativ reagiert und den Kalender schließlich nicht mitgenommen. „Da haben wir dann schon mal etwas kritischer geschaut“, lacht Näser. Die Spende sei jedoch auch kein Zwang, sondern lediglich eine Bitte, erklärt sie. Insgesamt sei die Aktion sehr gut angekommen und keine Rechtfertigung notwendig gewesen. Manche Kunden hätten die Wartezeit in der Apotheke genutzt, um schon ein wenig Geld herauszusuchen. „Viele kamen sogar nur um zu spenden“, sagt die PTA freudig.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona-Krise

Aktuell 23 Apotheken geschlossen»

Covid-19

Erhöhen Legionellen die Todesrate einer Corona-Infektion?»

Corona im Team

Nordrhein: Apotheker appellieren an Gesundheitsämter»
Markt

meinRezept.online

ePapierrezept: Start-up verspricht weniger Ärger mit den Ärzten»

Versandapotheken

Wegen Corona: Shop Apotheke hebt Prognose an»

Corona-Generalversammlung

Zur Rose sperrt Aktionäre aus»
Politik

Bis Ende Juli

Berlin: Kammer stundet Beiträge»

Telematikinfrastruktur

PKV kehrt in die Gematik zurück»

Corona

Spahn: Aufbau von hiesiger Maskenproduktion unterstützen»
Internationales

Wegen NDMA-Verunreinigung

USA: Ranitidin muss komplett zurück»

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»

Drastische Corona-Maßnahme

Mundschutzpflicht: Apotheke schließt nach Shitstorm»
Pharmazie

Engpässe bei Chloroquin/Hydroxychloroquin

Wegen Corona: EMA sorgt sich um Rheumatiker»

Pneumokokken-Impfstoff

Pneumovax aus Japan: PZN kommt im Mai»

Allergische und chronische Rhinitis

Trotz Corona: Nasale Kortikosteroide nicht absetzen»
Panorama

Infektionsverlauf

RKI: Maßnahmen zeigen Wirkung – noch keine Entwarnung»

Covid-Medikamente

Spahn hofft auf Resochin»

Coronakrise

WHO prüft nun Wirksamkeit von Mundschutz»
Apothekenpraxis

Fördermittel

Treuhand-Checkliste: Corona-Hilfen»

Corona-Soforthilfe

Fördermittel: Apotheken teilweise ausgeschlossen»

Corona-Maßnahmen

Schichtbetrieb: Apotheker muss sich von Frau und Kindern trennen»
PTA Live

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»

USA

PTA stirbt an Corona-Infektion»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»