Zweitkarriere

Junger Apotheker wird PTA-Lehrer Torsten Bless, 23.09.2018 17:14 Uhr

Künftig ist der Pharmazeut an jedem Mittwoch gleich für zwei Fächer zuständig. „Im Fach Apothekenpraxis will ich vermitteln, wie der Hase im Alltag so läuft“, erzählt die frisch gebackene Lehrkraft. „Das Fach Organische Chemie ist eher trocken, den Stoff will ich auflockern, indem ich den künftigen PTA viel von meiner Praxiserfahrung weitergebe.“ Da helfe es, dass die Schüler hier eine ganz andere Motivation mitbrächten als Jugendliche an herkömmlichen Schulen oder Heimmitarbeiter. „Leider ist die Ausbildung ja noch kostenpflichtig, die angehenden PTA wollen für ihr Geld also Wissen vermittelt bekommen.“

Die Unterrichtsvorbereitungen fallen noch zusätzlich zum normalen Betrieb an. „Ich arbeite dafür nach Feierabend“, so Trautmann. „Wenn nicht ganz so viel in der Apotheke zu tun ist, kann ich mich mal für ein bis zwei Stunden rausziehen. An zwei Nachmittagen haben die Ärzte am Ort keine Sprechstunde, da ist es dann etwas ruhiger.“

„Sehr positiv“ sei seine Erfahrung bisher. Doch so ab und an habe er noch Ehrfurcht vor seiner neuen Rolle. „Ich finde es schwierig, mich ‚Lehrer‘ zu nennen, da fehlt mir das pädagogische Werkzeug. Aber ich habe schon mit Herrn Gräf besprochen, dass ich mich in Seminaren weiterbilden will.“ Trautmann hat durchaus Lust auf mehr: „Es macht mir viel Spaß, aber ich muss da noch reinwachsen“, sagt Trautmann. „Wenn sich das mit dem Apothekenbetrieb vereinbaren lässt, schließe ich nicht aus, dass ich meinen Unterricht noch ausweiten werde.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»

Höhle der Löwen

Mass-Market oder Offizin?»

Warentest

Die Hausapotheke – Phytopharmaka werden aussortiert»
Politik

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»

Masern

Spahn: Kinderarzt darf auch Erwachsene impfen»

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»

Ophthalmologie

Atropin gegen Kurzsichtigkeit bei Kindern»

Forschung

Ewig jung mit Metformin und Brokkoli»
Panorama

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»

„Achtung in der Apotheke“

Bild: Apothekerin zweifelt an Apothekenkosmetik»
Apothekenpraxis

Ermittlungen gegen Inhaber

Nach Behörden-Warnung: Apotheke vor dem Aus»

Social Media-Plattform

„Wir müssen dem Apotheker sein Fax wegnehmen“»

Lieferengpässe

Darf man Arzneimittel an Kollegen verschicken?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »