Neueröffnung

Pech, Pannen und dann doch eine Apotheke Torsten Bless, 19.01.2018 15:02 Uhr

Berlin - Schon im Dezember 2015 wollte Volkhard Wagner eine Filiale seiner Brunnen-Apotheke gründen. Doch Industriemüll, eine verworrene Bauplanung und auch die Telekom legten immer wieder neue Steine in den Weg. Bis zum Happy End musste der Apotheker einige Nerven lassen.

Mehr als vier Jahrzehnte Familienbetrieb: Vater Volker Wagner eröffnete 1973 die Brunnen-Apotheke im Herzen von Nortorf, Sohn Volkhard übernahm sie im Jahr 2000. Heute leben 6650 Einwohner im schleswig-holsteinischen Ort, viele Menschen aus den umliegenden Gemeinden kaufen hier ein.

„In den letzten Jahren haben wir gemerkt, dass sich die Innenstadt ein wenig verlagerte“, sagt der heutige Apotheker. Auf dem Gelände einer längst abgewickelten Plattenfirma entstand ein Einkaufszentrum. „Der gegenüber von uns gelegene Edeka zog zusammen mit Aldi und DM in den neuen Teldec-Park. Auch einer der beiden im Haus ansässigen Ärzte siedelte um, der andere musste seine Praxis aufgeben, weil er keinen Nachfolger fand“, berichtet Wagner.

Damit fehlte der Brunnen-Apotheke viel der alten Infrastruktur. „Gottlob hatten wir keine großen Einbrüche zu verzeichnen, aber ich dachte, ich muss sehen, wie wir am Puls der Zeit bleiben.“ Da traf es sich gut, dass man ihn ansprach, ob er sich vorstellen konnte, eine Apotheke im neuen Gebäude zu betreiben. „Es gab schon Interessenten von außerhalb, da dachte ich mir, lieber mache ich selbst eine Filiale auf, bevor sich ein Mitbewerber hier ansiedelt.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Rechenzentren

Noventi: Buck und Picha im Aufsichtsrat»

Parfümeriekette

Douglas-Kosmetikapotheke: 20.000 Kunden in drei Monaten»

Nahrungsergänzungsmittel

Vitalpilz-Hersteller auf Apotheken-Offensive»
Politik

Großhändler überreicht Gutachten an CDU-Politiker

Noweda: Apotheken sind nicht nur Kostenfaktoren»

Kritik an Plan B

Apotheker wirft ABDA Verrat am Berufsstand vor»

Kein Gespräch im BMG

Freie Apotheker fühlen sich bestraft»
Internationales

US-Gesundheitsversorgung

Obamacare: Trump kämpft erneut um Änderung»

Belegschaft verklagt Apothekerin

Nackt im Labor, PTA den Hintern versohlt»

Trump freut sich

Richter stuft Obamacare als verfassungswidrig ein»
Pharmazie

AMK-Meldung

Sedaplus wird Rx, Rantudil verklebt mit Folie»

AMK-Meldung

Vorsichtsmaßnahme: Rückruf bei Valsartan Aurobindo und Puren»

Schwere Thrombozytopenie

Zulassung für Lusutrombopag empfohlen»
Panorama

Revoice of Pharmacy-Finalistin in neuem Video

Apothekerin singt „After Dark“»

Brutales Advents-Wochenende

Mutige PTA schreit Räuber in die Flucht»

Erstis im Labor

Trennungsgänge: Theorie und Wirklichkeit»
Apothekenpraxis

„Habe ich nicht da, kann ich aber bestellen“

Apotheke in sieben Phrasen»

Aus nach 66 Jahren

XS-Apotheke schließt: „Es war mein Elternhaus“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Wie Spahn Weihnachten gestohlen hat»
PTA Live

Rezepturzertifikate

Lennartz kommuniziert mit Caelo»

Bewerbung

Vorsicht beim Probearbeiten»

Dortmund

92-jährige Apothekenhelferin sucht Begleiter»