Neueröffnung

Pech, Pannen und dann doch eine Apotheke Torsten Bless, 19.01.2018 15:02 Uhr

Berlin - Schon im Dezember 2015 wollte Volkhard Wagner eine Filiale seiner Brunnen-Apotheke gründen. Doch Industriemüll, eine verworrene Bauplanung und auch die Telekom legten immer wieder neue Steine in den Weg. Bis zum Happy End musste der Apotheker einige Nerven lassen.

Mehr als vier Jahrzehnte Familienbetrieb: Vater Volker Wagner eröffnete 1973 die Brunnen-Apotheke im Herzen von Nortorf, Sohn Volkhard übernahm sie im Jahr 2000. Heute leben 6650 Einwohner im schleswig-holsteinischen Ort, viele Menschen aus den umliegenden Gemeinden kaufen hier ein.

„In den letzten Jahren haben wir gemerkt, dass sich die Innenstadt ein wenig verlagerte“, sagt der heutige Apotheker. Auf dem Gelände einer längst abgewickelten Plattenfirma entstand ein Einkaufszentrum. „Der gegenüber von uns gelegene Edeka zog zusammen mit Aldi und DM in den neuen Teldec-Park. Auch einer der beiden im Haus ansässigen Ärzte siedelte um, der andere musste seine Praxis aufgeben, weil er keinen Nachfolger fand“, berichtet Wagner.

Damit fehlte der Brunnen-Apotheke viel der alten Infrastruktur. „Gottlob hatten wir keine großen Einbrüche zu verzeichnen, aber ich dachte, ich muss sehen, wie wir am Puls der Zeit bleiben.“ Da traf es sich gut, dass man ihn ansprach, ob er sich vorstellen konnte, eine Apotheke im neuen Gebäude zu betreiben. „Es gab schon Interessenten von außerhalb, da dachte ich mir, lieber mache ich selbst eine Filiale auf, bevor sich ein Mitbewerber hier ansiedelt.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»

Sorge vor ungeordnetem Brexit

Merck stockt Arzneilager auf»

Versandapotheken

Aponeo: Saison- und Bündelangebot»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»

WHO

Behandlungsfehler: Jede Minute sterben fünf Menschen»

Bargeld und Medikamente gestohlen

Brachiale Methoden bei Apothekeneinbrüchen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»