ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Testkäufer-Kartei geleakt Alexander Müller, 29.06.2019 07:52 Uhr

Berlin - Als ob die Apotheken mit Lieferengpässen, Hilfsmittelpräqualifizierungen und dem neuen Rahmenvertrag nicht schon genug Arbeit hätten – ständig werden sie auch noch von Testkäufern behelligt. Doch woher kommen die eigentlich alle? Jetzt kommt raus: Es gibt eigens eine Kartei, aus der man sich sein Lockvogelteam zusammenstellen kann.

Für Apotheker und PTA ist kein Tag wie der andere, was ja auch das tolle an diesen Berufen ist. Kunden treten mit den absonderlichsten Wünschen und Beschwerden an den HV-Tisch und lassen sich beraten. Und trotzdem – oder gerade deswegen – entwickeln erfahrene Fachkräfte einen sechsten Sinn für Pseudokunden, die einen mehr oder weniger auffällig in die Falle locken wollen.

Aber leicht ist das nicht. Denn es handelt sich um echte Profis, eine verschworene Gemeinschaft von Testkäufern, die im Auftrag von Aufklärungs-TV-Formaten die Bevölkerung vor geradezu explosiven Arzneimittelkombinationen, gefährlichen Zusatzstoffen oder auch einfach nur vor den viel zu hohen Preisen warnen und bewahren wollen. Weiße Ritter mit falschen Schnurrbärten.

Doch mit den anonymen Besuchen dürfte es bald schwieriger werden. Denn eine ganze Reihe von Identitäten ist jetzt aufgeflogen. Da ist Jenny, 41, dunkelblond und braunäugig, die sich in Apotheken gern als besorgte Mutter ausgibt, nur um die homöopathischen Produkte dann später im TV (und in ihrer Impro-Theatergruppe) hochzunehmen. Oder Kurt, ein stämmiger Mitfünfziger, der sich auf Migräne und Bluthochdruck spezialisiert hat. Insgesamt 54 solcher Identitäten sind in der Testkäufer-Kartei – man kann sie einzeln oder im Team buchen, für die Auswahl und der konkreten Aufgabenstellung gibt es Hilfestellung.

Und zwar von dem Boss der Testkäufer. Niemand weiß, wer er ist, sein Name wurde nicht geleakt. Er ist das Phantom am HV-Tisch, taucht aber nur noch selten selbst in der Offizin auf, um seine Tarnung nicht aufs Spiel zu setzen. Alles, was man über ihn weiß, ist, dass er es besonders auf Kombinationspräparate abgesehen hat. Und sehr verschmitzte Augen soll „Gigi, der TESTER“ haben.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»

Alaaf, Helau und He Geck Geck 

Apotheker als Spitze einer Narrenschaft»

Bayern

Influenza: 50 Prozent über Vorjahr»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»