Versandhandel

Apothekerin gibt Rabatt für Testkunden Carolin Ciulli, 14.09.2018 08:13 Uhr

Berlin - Die eigenen Kunden dürften als größte Kritiker gelten. Apothekerin Daniela von Nida will die Meinung ihrer Kundschaft zum neuen Online-Shop nutzen, um Fehler aufzuspüren. Für eine ausgewählte Gruppe gibt es dafür Rabatte. Mit dem neuen Angebot will sich die Inhaberin der Alten Apotheke Groß-Zimmern für die Zukunft aufstellen – denn: „Die Kunden wollen Bequemlichkeit.“

Seit Kurzem können Kunden der Alten Apotheke Groß-Zimmern im Internet bestellen und sich die Produkte liefern lassen oder in der Offizin abholen. „Ich bin sehr affin für das Thema“, sagt von Nida. Seit drei Jahren bietet sie eine Bestell-App an. „Das Angebot wird sehr gut angenommen.“ Für den EDV-Anbieter Pharmatechnik nahm die Apothekerin damals an einem Pilotprojekt teil.

Doch Bestellungen per App hätten Nachteile. Die Kunden müssten sich extra registrieren, bevor sie das Angebot nutzen könnten. Mit dem neuen Internet-Shop will von Nida Bestellungen noch einfacher machen. Kunden könnten wählen, ob sie sich registrieren oder als Gast bestellen wollen. „Das ist wichtig für uns, weil es die Zukunft ist.“ Auch für Apotheken sei es unerlässlich, sich auf die neuen Bedürfnisse der Verbraucher anzupassen. „Wir sehen, dass unser Traditionsgeschäft zurückgeht.“ Die Kunden bestellten gerne von unterwegs oder zu Hause, weil es für sie bequemer sei. „Wichtig ist, diesen Service überhaupt anzubieten.“

Da Anfangsschwierigkeiten bei der neuen Einrichtung einer Internetseite dazu gehören, bat von Nida ihre Kunden um Unterstützung. Sie suchte Testkunden. Rund 40 Interessierte meldeten sich. Per Los wählte die Apothekerin insgesamt zehn Kritiker aus verschiedenen Städten aus. „Ich wollte die Kunden mit einspannen, um Fehler zu finden. Man braucht Nutzer, die die Abläufe durchspielen.“ Die Tester erhalten als Dankeschön ein halbes Jahr lang 10 Prozent auf jede OTC-Bestellung.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»

Höhle der Löwen

Mass-Market oder Offizin?»

Warentest

Die Hausapotheke – Phytopharmaka werden aussortiert»
Politik

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»

Masern

Spahn: Kinderarzt darf auch Erwachsene impfen»

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»

Ophthalmologie

Atropin gegen Kurzsichtigkeit bei Kindern»

Forschung

Ewig jung mit Metformin und Brokkoli»
Panorama

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»

„Achtung in der Apotheke“

Bild: Apothekerin zweifelt an Apothekenkosmetik»
Apothekenpraxis

Ermittlungen gegen Inhaber

Nach Behörden-Warnung: Apotheke vor dem Aus»

Social Media-Plattform

„Wir müssen dem Apotheker sein Fax wegnehmen“»

Lieferengpässe

Darf man Arzneimittel an Kollegen verschicken?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »