Bestellportale

Medikamente now: Die Boten-Apotheker kommen APOTHEKE ADHOC, 12.04.2018 10:13 Uhr

Berlin - „Wir sind die First Mover!“ Das Rennen der Bestellplattformen für Apotheken ist eröffnet. Vier Pharmazeuten aus Schleswig-Holstein haben nach etwa zwei Jahren Entwicklungszeit den neuen Service „Medikamente now“ mit viel Herzblut auf die Beine gestellt. Anders als bei anderen Portalen wird die Ware nicht nur vorbestellt, sondern direkt gekauft. Dadurch soll das Konzept auch für Industriepartner attraktiv werden.

Bernhard Ebbert, Sebastian Grau, Lars Peter Wall und Jan Henning Staggenborg sind die Gründer der Firma Superso. Die vier Elac-Apotheker sehen sich als Inkubatoren und haben fast zwei Jahre in die Entwicklung von „Medikamente now“ investiert. Amazon sei nicht allein das „Schreckgespenst“, gegen das sich Apotheker zur Wehr setzen müssen.

Seit dem EuGH-Urteil seien die Apptheker aus ihrer „Komfortzone“ gedrängt worden. „Apotheker müssen auch auf das E-Rezept und den möglichen Fall des Fremd- und Mehrbesitzverbotes vorbereitet sein“, sagt Staggenborg, der selbst vier Apotheken betreibt. Die „drohende Freigabe“ sei nur eine Frage der Zeit. „Wir können nicht blauäugig davon ausgehen, dass es so wie es ist weitergeht.“ Auch auf mögliche Selektivverträge der Kassen mit ausländischen Versandapotheken müssen Apotheken vorbereitet sein, denn einzeln werde es nicht funktionieren, so Staggenborg.

Und die Kunden würden immer bequemer. „Ab 21 Uhr auf der Couch ist Hochkonjunktur beim Onlinehandel“, so Staggenborg. „Der Apothekenmarkt muss sich neu ordnen.“ Niemand wisse, wie die Apotheke der Zukunft aussehe, „aber seitens der Politik kommt man in Deutschland auch mit nur mit 10.000 bis 15.000 Apotheken wunderbar klar“. Ziel sei daher ein flächendeckendes Apothekennetzwerk.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»

Apothekensoftware

Bonpflicht & Co: Pharmatechnik erhöht die Preise»
Politik

Registrierkassengesetz

FDP legt Gesetz gegen Bon-Pflicht vor»

„Systematisch demontiert und des Landes verwiesen“

Lieferengpässe: Sanacorp klagt die Politik an»

Unzulässige Werbung

Kasse übertreibt mit Homöopathie-Erstattung»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Altersbedingte Makuladegeneration

Beovu: Konkurrenz für Eylea»

Neurodegenaration

Demenz durch zu viel Salz?»

Immuntherapie

Tecentriq: Erfolg bei Hautkrebs»
Panorama

Herztransplantationen

Organspende: Ermittlungen gegen Klinik»

Cyberkriminalität

Klinik: Patientenstopp wegen Hackerattacke»

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»
Apothekenpraxis

Todesspritze für Ehemann

Mordversuch mit Insulin – Polizistinnen verurteilt»

So sollen Heilberufler kommunizieren

Arzt und Apotheke: Gematik will Fax ersetzen»

Großhandel

Alliance/Gehe: 42 Niederlassungen auf dem Prüfstand»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»