Zugspitz-Apotheke Grainau

Gegen den Trend: Endlich Inhaberin! Hagen Schulz, 22.09.2019 13:50 Uhr

Den Mut zur Selbstständigkeit hat Stühler von ihrer Mutter geerbt. Diese betreibt ein eigenes Hotel in der Region. Der Vater ist ebenso im Tourismus tätig und auch in der Zugspitz-Apotheke spielen Touristen eine große Rolle. „Wir haben eigentlich das ganze Jahr über Hochsaison, sodass immer viele Urlauber in die Apotheke kommen“, berichtet Stühler. Doch auch auf die Stammkunden aus dem Ort könne sie zählen.

Überhaupt habe die Lage am Fuße von Deutschlands höchstem Berg nur Vorteile: „Ich fühle mich hier pudelwohl.“ Ein erfahrener Winterdienst sorge dafür, dass selbst an schneereichen Tagen die Apotheke für Kunden und Lieferanten erreichbar ist. Auch die Notdienste, von denen die Zugspitz-Apotheke bis Ende letzten Jahres befreit war, seien kein Problem. „Es sind zwar etwas mehr als in meiner Zeit in München, aber das gehört zu unserem Beruf eben dazu“, gibt sich Stühler gelassen.

Überhaupt versprüht die Apothekerin stets Optimismus. Seit Kindestagen sei es ihr Traumberuf gewesen, daran änderten auch die aktuellen Turbulenzen in der Branche nichts. „Wir müssen das beste daraus machen. Unser Vorteil auf dem Land ist, dass die Konkurrenz nicht so erbittet ist wie in der Stadt. Dadurch arbeiten die Apotheken hier viel besser als zusammen und nicht gegeneinander“, erklärt Stühler, die in Zukunft mehr Fokus auf den Umweltschutz legen will. So sollen Plastikverpackungen bei den Eigenprodukten durch Glas ersetzt werden. „Ich möchte meine Apotheke nutzen, um bei den Menschen mehr Bewusstsein für die Umwelt zu wecken“, blickt Stühler voraus.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»

Schmerzmittel

Neu von Aliud: Ibuprofen als Direktgranulat»
Politik

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Brexit

Umzug: Arzneimittel-Agentur der EU mit neuem Sitz in Amsterdam »

Hessen

Medibus soll bis Ende 2020 unterwegs sein»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»

Neuropathische Schmerzen

Cannabis erstmals in Leitlinie aufgenommen»

Lebererkrankungen

Alkoholische Hepatitis: Heilung durch Darmbakterien»
Panorama

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Ermittlungen laufen Nach Spritzen-Attacke: kein Hinweis auf injizierten Stoff»

Infektionskrankheiten

Tödliches Staupe-Virus in Bayern»
Apothekenpraxis

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»

Kooperationen

MVDA und Phoenix raufen sich zusammen»
PTA Live

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»