Fachmesse

Expopharm: Stada ist zurück, Orthomol pausiert APOTHEKE ADHOC, 14.08.2019 09:50 Uhr

Berlin - Neue Produkte und Dienstleistungen für Apotheken – Ende September trifft sich die Branche wieder auf der Expopharm in Düsseldorf. In diesem Jahr sind einige Generikahersteller wie Stada und AbZ zurück, neu dabei sind der Großhändler Phoenix und Dr. August Wolff. Dafür fehlen mit Strathos (Emser/Sidroga) und Orthomol zwei der bisherigen Publikumsmagnete. Wieder mit dabei sind APOTHEKE ADHOC und das Team von PTA IN LOVE mit spannenden Neuerungen.

Die Expopharm öffnet in sechs Wochen. Vom 25. bis zum 28. September präsentieren sich in zwei Messehallen zahlreiche Aussteller. Mehrere bekannte Marken fehlen jedoch in diesem Jahr. Apotheker und PTA werden in Düsseldorf vergeblich nach Sidroga-Tee und den Emser-Produkten Ausschau halten. Die Firmen der Strathos-Gruppe präsentierten sich 2018 in München noch mit einem großen Stand. In diesem Jahr sind sie nicht als Aussteller gelistet.

Auch der auffällige blaue Stand von Orthomol fehlt in diesem Jahr. Der Hersteller aus Langenfeld geht in diesem Jahr nicht zur Expopharm: „Aufgrund zahlreicher interner Großprojekte haben wir uns in diesem Jahr erstmalig dafür entschieden, in Düsseldorf nicht mit eigenem Stand präsent zu sein“, sagt eine Sprecherin. Das Unternehmen sei seit vielen Jahren Aussteller.

Auch die Apothekenkooperation Linda und der Marketing Verein Deutscher Apotheker (MVDA) bleiben der Expopharm wieder fern. Im vergangenen Jahr wollte man in Köln ein Zeichen setzen, die Messe müsse sich neu erfinden. „Ein eigener Stand wäre derzeit für uns das politisch falsche Signal in Richtung unserer Mitglieder“, sagt eine Sprecherin. Effizienter sei, die eigenen Themen über interne Strukturen, Events und Erfa-Gruppen zu kommunizieren. Man habe sich strategisch dazu entschlossen, die Ressourcen für einen Expopharm-Messeauftritt in die Zukunftsprojekte der Gesellschaften zu investieren. Auch eine Guerilla-Aktion wie im vergangenen Jahr sei nicht geplant.

Ein Anziehungspunkt vor allem für PTA dürfte der Stand von PTA IN LOVE sein. Wie im Vorjahr geht es dort unter anderem um die begehrte Produktbox. Das Team präsentiert am Stand E-07 in Halle 3 zudem zahlreiche Neuerungen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Impfbereitschaft, Angst, Krankmeldungen

Umfrage: Inhaber nehmen Covid-19 ernster als PTA»

Nachweis von Sars-CoV-2

Gurgellösung: Pharmazeutin entwickelt Corona-Test»

BMG hält Geld zurück

Schutzmasken: Klagewelle gegen Spahn-Ministerium»
Markt

Ophthalmika

Von Meda zu Visufarma»

GSAV

Phytohersteller klagen gegen Spahn-Gesetz»

China zieht die Preise an

Preissteigerung: Wirkstoffe werden teurer»
Politik

Digitalisierung

eRezept: TK dockt 40.000 Ärzte und vier weitere Kassen an »

Standards bei Menschenrechten

Lieferkettengesetz rückt näher – Unternehmen antworten GroKo nicht»

Grippeschutzimpfung durch Apotheker

„Schlag ins Gesicht“: Ärzte wollen auch 12,61 Euro pro Pieks»
Internationales

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»

Österreich

Wirkstoffverordnung: Hersteller gegen Gesundheitsminister»

Gesundheitsausschuss stimmt für Festpreise

Schweiz: Apotheker sollen nur noch das Billigste abgeben»
Pharmazie

AMK-Meldung

Desmopressin-Rückrufe gehen weiter»

Rückruf

Denk: Blister sind nicht kindersicher»

EMA sagt ja

Sanofi bringt Insulin aspart»
Panorama

Deal mit dem Gericht

Heidelberg: Lange Haftstrafen für Rezeptfälscher»

Angeblich erkrankter Sohn

Mit „Corona-Masche” 27.000 Euro von älterem Ehepaar ergaunert»

Nachtdienstgedanken

Wer schön sein will, muss leiden?»
Apothekenpraxis

Mit dem Schrecken davongekommen

Auto kracht in Apothekentür»

Aposcope-Umfrage

13 Botendienste pro Apotheke und Tag»

Digitalisierung

eRechnung-Pflicht: Ab November für öffentliche Auftraggeber»
PTA Live

Apothekenausstattung

Rowa-Diebstahlschutz: Test in Berliner Europa Apotheke»

Benzoesäure, Kaliumsorbat & Co.

Konservierungsmittel in der Pädiatrie»

Zwei Betroffene erzählen ihre Geschichte

PTA und chronisch krank»
Erkältungs-Tipps

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»
Magen-Darm & Co.

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»

Engmaschige Vorsorgemöglichkeiten

Risikoschwangerschaft: Von Fruchtwasseruntersuchung und iGeL»
Medizinisches Cannabis

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»
HAUTsache gesund und schön

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»

Sommerzeit = Sonnenbrandzeit

Sonnenschutz: Mindestens LSF 30»