Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“ APOTHEKE ADHOC, 08.04.2019 18:35 Uhr

Dem Kreuz war allerdings kein langes Leben vergönnt. Unter Pfiffen und Buhrufen wurde es von mehreren Maskierten in einem Müllcontainer entsorgt – eine recht grobe Metapher für die Gesundheitspolitik der Regierung. „Wir alle wissen, dass uns nicht mehr Geld zur Verfügung stehen wird. Es gilt also, die kostensparenden Akteure zu stärken und das grüne Kreuz auf den Müll zu werfen!“, fordert Vaucher. Der Apotheker und Verwaltungsrat bei TopPharm beteuerte, dass sich die Branche entgegen des Eindrucks nicht verschließe: „Apotheker sind an vorderster Front dabei, wenn es um zielführende Reformen geht.“

Die Apotheker seien bereit, „sämtliche Prozesse hin zu einer hochwirksamen Gesundheitsversorgung der Bevölkerung im Sprint- und dort, wo nötig, auch im Marathonmodus anzugehen“. Allerdings, so Vaucher, müssten dies sinnvolle Maßnahmen sein, die nachhaltige Kosteneinsparungen bringen und nicht zulasten der Bevölkerung gehen. Derzeit ließen die Behörden jedoch „dem Rotstift freien Lauf und den gesunden Menschenverstand außen vor“.

Ziel der Demo war es, Öffentlichkeit zu generieren, für die nun lancierte Petition gegen die „politischen Schnellschüsse, die die medizinische Grundversorgung gefährden“. 200.000 Unterschriften sollen bis Ende Mai eingesammelt werden. Bereits vor dem offiziellen Beginn der Petition sind 12.000 Unterschriften eingegangen. „Ich denke, das ist ein gelungener Start und wir sind sehr zuversichtlich, dass die Bevölkerung hinter uns steht und wir die 200.0000 Unterschriften erreichen“, so eine Pharmasuisse-Sprecherin.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»

Kundenzeitschriften

Phoenix bringt Funke in Apotheken»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»

Alaaf, Helau und He Geck Geck 

Apotheker als Spitze einer Narrenschaft»

Bayern

Influenza: 50 Prozent über Vorjahr»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»