Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim Alexandra Negt, 05.12.2019 14:20 Uhr

Berlin - Was verbindet Metalbands außer die Musik? Die Liebe zu Tieren! Musiker und PTA Mario Albrecht aus Berlin rief deshalb zusammen mit seiner Band Eve and Ink die Aktion „Metalheads and Pets“ ins Leben. Gemeinsam mit weiteren Metalbands aus der ganzen Hauptstadt entstand ein Kalender für den guten Zweck – die Spendeneinnahmen gehen an das Berliner Tierheim.

Die Idee zum Kalender kam dem Musik-begeisterten PTA im Sommer 2019: „Bei Gesprächen im Backstage-Bereich mit anderen Musikern stellte ich fest, dass uns neben der Liebe zur Musik auch die Tierliebe verband.“ Viele Musiker besitzen selbst Haustiere, nicht wenige davon stammen aus Tierheimen oder Tierschutzorganisationen. „Ich dachte mir, dass sich das sicher verbinden ließe. Als ich mir so die Bilder der Fellnasen anschaute, kam mir Idee, Mensch und Tier gemeinsam abzulichten“, erzählt Mario, selbst Sänger der Band Eve and Ink. Der nächste Schritt war dann die Idee eines Kalenders zu realisieren.

Der Kalender ist ein wohltätiges Projekt – er kann gegen eine Spende erworben werden. Der Erlös geht an das Berliner Tierheim. „Je größer die Bestellauflage, desto geringer die Druckkosten und desto höher die Spende ans Tierheim“, erklärt Albrecht und freut sich über die bislang positive Resonanz. Gespendet werden kann via PayPal. Der Spendenpool ist noch bis zum 6. Dezember geöffnet. Der Link ist auf Facebook unter „Metalheads and Pets“ zu finden. Für einen Mindestbetrag von 10 Euro gibt es den Kalender inklusive Spende ans Berliner Tierheim. „Gerne kann der Kalender am 20. Dezember bei der Weihnachtsshow im Maze Club in Berlin abgeholt werden“, erzählt der PTA, der sich schon sehr auf das Konzert freut. „Darüber hinaus findet man sicher Zeit für ein kurzes Treffen zur Übergabe, oder für ein paar Euro mehr kann der Kalender auch verschickt werden.“

Das Ziel der Aktion ist eindeutig: Die Tierheime und seine Bewohner sollen mehr Aufmerksamkeit bekommen – gerade nach der Weihnachtszeit rechnen die Heime wieder mit zahlreichen Neuzugängen. Des weiteren berichtet Albrecht über den intensiven Austausch zwischen Musikern, Tierfreunden und Fotografen. „Durch die Aktion konnten wir viele neue Kontakte und Freundschaften knüpfen.“ Neben Albrecht macht ein weiterer PTA beim Projekt mit – anscheinend liegt nicht nur Rockern sondern auch Pharmazeuten die Tierliebe im Blut.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Pharmadienstleister

Diapharm ohne Sibbing»

Digitalkonferenz

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für VISION.A Awards verlängert»

Sportsponsoring

Noventi Open für weitere drei Jahre»
Politik

Abrechnungsdaten

Spahn: Daten können Menschen heilen»

Podcast WIRKSTOFF.A

Die Glaubensfrage in der Apotheke»

LAK Hessen

Funke als Kammerpräsidentin wiedergewählt»
Internationales

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»

Großbritannien

Einbrecher wollen Arzneimittel klauen – und vergiften sich»
Pharmazie

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»

AMK-Meldung

Missbrauchspotenzial: Cannabis in der Apotheke»
Panorama

China

Lungenkrankheit: Ausmaß größer als erwartet»

Verwirrende Bezeichnung

Münchner Apotheke: Homöopathie und Drogen»

Kontakt zum Vater wichtig

Kinder leiden bei Scheidung auch gesundheitlich»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Kompromiss zum RxVV»

Apothekenregister

Betriebserlaubnis: Apotheker schreibt an Spahn»

Undine-Apotheke Neukölln

Religiöse Bedenken: Apotheker darf Pille danach verweigern»
PTA Live

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»

Ab 2023 in Kraft

PTA-Reform im Bundesgesetzblatt»
Erkältungs-Tipps

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»