„Das eRezept kommt“

#unverzichtbar: ABDA kapert DocMorris-Slogan Tobias Lau, 23.01.2020 15:31 Uhr

Berlin - „Das eRezept kommt“, lautet die einfache Wahrheit, mit der DocMorris seit vergangenem Frühjahr bundesweit wirbt. Die ABDA macht das nun auch, ergänzt um den Zusatz „in meine Apotheke vor Ort“. Ihre #unverzichtbar-Kampagne wurde nun um ein Motiv und einen Infoflyer erweitert, die denselben Slogan tragen. Warum die ABDA fast ein Jahr später damit kommt? Weil die Zeit dafür bisher nicht reif gewesen sei, so ein Sprecher.

Ein Bahnhof irgendwo in Deutschland, in der Eingangshalle zwei Werbeplakate mit demselben Slogan – aber eines in grün, das andere in weiß: Versender und Vor-Ort-Apotheken werben um die Wette, sie buhlen um die Gunst der Verbraucher und agitieren – zumindest für den Sachkundigen erkennbar – auch gegeneinander. Ganz so weit ist es noch nicht, denn das neue ABDA-Motiv ist noch nicht in der Außenwerbung angekommen. „Im Augenblick ist noch nicht geplant, damit in die Außenwerbung zu gehen, aber wenn das eRezept in greifbare Nähe rückt, wird das sicher kommen“, erklärt ein ABDA-Sprecher dazu.

Doch noch sieht die ABDA nicht genug Handlungsdruck, die ganz große Werbetrommel für das eRezept zu rühren. Deshalb kam das neue Motiv auch erst ein Dreivierteljahr nachdem DocMorris den Slogan bereits mit seinem Logo verschweißt hat – aus Sicht der ABDA anscheinend zu früh, auch wenn die Standesvertretung das so nicht sagen würde. „Man muss nüchtern einschätzen, wann ein Thema auf welchem Spielfeld Konjunktur hat. Das Timing spielt eine große Rolle“, so der ABDA-Sprecher. „Es macht erfahrungsgemäß wenig Sinn, eine Produkteinführungskampagne zu machen, wenn das Produkt noch gar nicht verfügbar ist.“

Allerdings werden Apotheker mittlerweile regelmäßig auf die bevorstehenden Änderungen im Gesundheitswesen angesprochen und müssen Rede und Antwort zu Themen stehen, die sie selbst noch verunsichern. „Die Einführung des eRezepts ist nüchtern betrachtet noch relativ weit weg, aber es gibt da spürbar schon einen Bedarf in den Apotheken, auch die Kunden aufzuklären. Diesen Bedarf wollten wir bedienen.“ Die grünen DocMorris-Plakate allerorts tragen ihren Teil dazu bei. „Natürlich ist es so, dass der Berufsstand das sehr stark wahrnimmt und das löst auch den Wunsch aus, dass man etwas dagegensetzen kann.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Coronavirus

Montgomery: CoV-2-Impfstoff frühestens nächstes Jahr»

Experten-Interview im Podcast WIRKSTOFF.A

CoV-2: Dr. Beeh, was sollen wir tun?»

Bis Ende März

Japan schließt alle Schulen»
Markt

Phyto-Jubiläum

Iberogast wird 60: Fotoaktion und TV-Spot»

Klinikketten

Asklepios will Rhön kaufen»

Kampf ums eRezept

Teleclinic verballhornt DocMorris-Slogan»
Politik

Patientendaten-Schutzgesetz

BAH kämpft für Grünes eRezept»

Coronavirus-Epidemie

Sars-CoV-2: 30 neue Fälle, 1000 Menschen in Heim-Quarantäne»

IKK Südwest

Kasse schaltet Engpass-Kummertelefon»
Internationales

Tetravalente Vakzine

FDA: Spezieller Grippeimpfstoff ab 65»

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»
Pharmazie

Skandal um Epilepsiemittel

Valproat: Erinnerung an Anwendungseinschränkungen»

GSK erweitert Indikation für Dreifachkombi

Trelegy-Ellipta – jetzt auch bei Asthma»

Rote-Hand-Brief

Mepact: Filterlecks bei Rekonstitution»
Panorama

Übertragung von SARS-CoV-2

Haustiere als Infektionsquelle?»

Häusliche Quarantäne

Prozess geschwänzt: Verurteilter gibt sich als Corona-Patient aus»

Coronavirus

RKI: 53 bestätigte Fälle»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apotheker freut sich über Hamsterkäufe»

Coronavirus Sars-CoV-2

NHS verlangt Isolierräume in Apotheken»

WHO-Anleitung

Rezeptur für Desinfektionsmittel»
PTA Live

Was passiert, wenn die Apotheke schließen muss

Coronavirus: Wer zahlt das Gehalt?»

Lieferschwierigkeiten

Sab simplex fehlt: Alternativen und Hintergründe»

Rote Augen und ständiges Niesen

Warentest beurteilt Heuschnupfenmittel»
Erkältungs-Tipps

Was verschlimmert die Beschwerden?

Don'ts bei einer Erkältung»

Verwechslung ausgeschlossen?

Allergie oder Erkältung: Ähnliche Beschwerdebilder»

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»