Projekt Autofreie Zone

Abgeschnitten: Apotheke plötzlich im Sperrgebiet Carolin Ciulli, 22.07.2019 10:36 Uhr

Berlin - Die gute Erreichbarkeit einer Apotheke kann für den Erfolg des Betriebs entscheidend sein. Sind etwa durch eine Baustelle Zufahrtswege eingeschränkt, wirkt sich dies regelmäßig auf die Besuchsfrequenz aus. Der Kaiser-Apotheke in Hamburg steht eine ganz andere Hürde bevor: Ab September wird die Straße vor der Tür für sechs Monate wegen eines Modellprojekts tagsüber für den Verkehr komplett gesperrt. Auch Großhändler dürfen die Apotheke ab mittags nicht mehr anfahren.

Die Einzelhändler im Hamburger Stadtteil Ottensen befürchten ab September erheblich Umsatzeinbußen. Dann dürfen mehrere Straßen nicht mehr befahren werden. Nur noch Anwohner oder Händler mit Ausnahmegenehmigung kommen rein. Dazu benötigt man einen Parkplatz im Hinterhof oder einen privaten Stellplatz. Die übrigen Anwohner oder Geschäftsleute sowie Besucher und Kunden müssen zu Fuß gehen. Apothekerin Anette Kaiser-Villnow ist mit den Plänen alles andere als zufrieden.

Für die Inhaberin der Kaiser-Apotheke, die mitten in der autofreien Zone liegt, handelt es sich um eine „Hauruck-Aktion“. Im März beschloss die Bezirksversammlung Altona ab September 2019 auf Abschnitten der Bahrenfelder Straße, der Ottenser Hauptstraße und der Großen Rainstraße das Projekt „Ottensen macht Platz“ für einen Zeitraum von einem halben Jahr umzusetzen. Dadurch soll das Gebiet für Anwohner attraktiver werden. „Sechs Monate Probezeit ist haarig, man hätte ja auch erstmal mit Wochenenden anfangen können“, findet die Apothekerin.

Die Apotheke kann ab dem Herbst von Kunden nur noch zu Fuß erreicht werden. Der gesperrte Bereich umfasst in ihrer Straße rund 400 Meter. Der Start liegt etwa 200 Meter entfernt. Dort gebe es aber keine Parkplätze, die Parkhäuser liegen weiter entfernt. Lieferanten sind nur in der Zeit zwischen 23 und 11 Uhr erlaubt. „Das wird nicht funktionieren. Ich lebe als Apothekerin davon, dass ich schnell lieferfähig bin.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Großhandel

Phoenix beweist Kühlkette mit Eiskaffee»

Orale Kontrazeptiva

TK: Pillen-Verordnungen nehmen weiter ab»

Firmenporträt

Kehr: Privatsache Großhandel»
Politik

Rabattverträge

Hersteller: GSAV hilft nicht gegen Lieferengpässe»

Telematikinfrastruktur

eRezept: TI-Zugangskarten ab September»

Bundeshaushalt 2020

Beamten-Boom im BMG: 26 zusätzliche Staatsdiener  »
Internationales

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»

Niederlande

Lachgas als Partydroge»

Österreich

Leti-Kosmetik exklusiv über Versandapotheke»
Pharmazie

Schmerzen bei Kindern

Kopfschmerzen: Zwei Drittel der Schulkinder betroffen»

Grippeimpfung

Zulassungserweiterung: Vaxigrip schützt auch Neugeborene»

Krebsmedikamente

US-Zulassung für Entrectinib»
Panorama

Großbritannien

„No-Deal-Brexit“: Angst vor Engpässen bei Medikamenten»

Apothekeneröffnung

„Das ist hier wie im Big Brother Container“»

Ausbildung

PTA-Praktikantin: Skepsis im Team»
Apothekenpraxis

Aktion gegen Plastikmüll

Apotheker: Pillen in der Pfandflasche»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Herr der Ringe 4: Die Schicksalspetition»

Hexal gewinnt Rechtstreit

Streit um Packung: Geändert heißt nicht besser»
PTA Live

So kommt die Medizin ins Kind

Fünf Tipps zur Medikamentengabe bei Kindern»

LABOR-Download

Ärzteinformation zum neuen Rahmenvertrag»

Möglichkeiten der Vor-Ort-Apotheke

Asthma und COPD: Kundenbindung durch Test und App»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»

Untersuchungsmethoden

Keine Angst vor der Darmspiegelung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»