Apothekenvertretungen

An Weihnachten klingeln die Kassen Carolin Ciulli, 07.12.2018 07:54 Uhr

Berlin - Die Dienste an Weihnachten sind bei manchen Apothekern begehrt. An den Feiertagen winken für Angestellte tarifliche Zuschüsse. Auch für Vertretungen ist es lukrativ: „Apothekeninhaber sind meist bereit, einen Aufschlag zu zahlen“, sagt Dr. Devid El-Wahsch, Geschäftsführer des Personalvermittlers Flying Pharmacist. Im Vorjahresvergleich ist die Nachfrage nach Approbierten für den Weihnachtsdienst gestiegen. Wer jetzt noch einen Ersatz sucht, muss Glück haben.

Weihnachten und der Jahreswechsel gehören zu den Hochphasen der Vertretungsapotheker. Im vergangenen Jahr wurden an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen 1125 Diente beim Nacht- und Notdienstfonds des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) registriert. Doch viele Inhaber wollen die Feiertrage nicht selbst in der Offizin verbringen: „Die Nachfrage an Weihnachten steigt Jahr für Jahr“, so El-Wahsch. „Viele Apotheker wollen mit ihren Familien feiern.“

Das Weihnachtsgeschäft hat El-Wahsch für seine Kunden bereits geplant. An Heiligabend sind in diesem Jahr knapp 30 Anfragen für Vertretungen eingegangen. Für die Notdienste am 25. und 26. Dezember sind es sieben beziehungsweise vier. Im Vorjahresvergleich sind vor allem die Anfragen an Heiligabend gestiegen; 2017 waren gerade einmal sieben Dienste gemeldet. El-Wahsch empfiehlt, die Weihnachtsvertretung bereits im ersten Halbjahr anzufragen. „Dann brennt nichts an.“ Stammkunden meldeten sich bereits jetzt, um für einen Ersatz an Heiligabend 2019 zu sorgen.

Alle gewünschten Vertretungen sind noch nicht erfüllt: „14 Anfragen für Heiligabend sind noch offen“, so El-Wahsch. Der Apotheker ist positiv. Erfahrungsgemäß finde sich kurzfristig ein Pharmazeut, der in letzter Sekunde einspringen will. Gerade in der Urlaubszeit wollten sich viele Vertretungen nicht festlegen. Das Unternehmen hat seinen Schwerpunkt in den Regionen Nordrhein-Westfalen und um Hamburg. Vermittelt wird bundesweit, Nachfragen gebe es auch aus München.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Mobiles Couponing

Kein „Eckes-Edelkirsch-Effekt“ für Apotheken»

Drogerieketten

Neues von Tetesept: Depot-, Kompakt- und Minitablette»

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»
Politik

GKV-Spitzenverband

eRezept: BMG schon einmal gescheitert»

Digitalisierung

Psychotherapeuten warnen vor App-Flut»

Westfalen-Lippe

eMedikationsplan: Test startet im Januar  »
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

SSRi/SNRI

Antidepressiva: Neue Warnhinweise»

Arzneimittelfälschungen

Xarelto: Weitere gefälschte Chargen bestätigt»

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»
Panorama

ZDF dreht Thriller in Apotheke

Wenn die Offizin zur Filmkulisse wird»

Prozess wird fortgesetzt

Rezeptfälscher gegen Auflage aus U-Haft entlassen»

Tierseuchen

Schweinepest: Weitere 18 Fälle nahe der deutschen Grenze»
Apothekenpraxis

OTC-Verkauf über Plattform

OLG: Amazon wertet Gesundheitsdaten aus»

Pillpack

Nächster Schritt: „Amazon Pharmacy“»

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»