Neue Apothekerstimme im Bundestag

„Apotheker haben zu wenig Widerstand geleistet“ Torsten Bless, 26.09.2017 09:07 Uhr

Die Rabattverträge würden völlig intransparent ausgehandelt, ohne jegliche Beteiligung der Apothekerschaft, findet sie. „Ich frage mich, in welchem Interesse wird da gehandelt? Nicht im Interesse der Apotheker und nicht im Interesse der Patienten“, sagt Gabelmann. „Wenn Mitarbeiter schon bei einem Rezept, das eine bestimmte Höhe überschreitet, zu zittern anfangen, dann läuft etwas grundlegend schief.“

Eine Begegnung mit einem Apotheker untermauert ihre These: „Er erzählte mir, dass er eine Retaxation von 1500 Euro verkraften musste, weil seine Mitarbeiterin vergessen hatte, auf dem Rezept anzugeben, dass ein bestimmtes Zytostatikum von der im Rabattvertrag vorgesehen Herstellerfirma nicht lieferbar war.“ Alle Interventionen bei der Krankenkasse seien ohne Erfolg geblieben.

Auch die Versorgung mit Pflegemitteln habe sich rapide verschlechtert. „Ich muss sie so ausführen wie vorgegeben, selbst wenn es bedeutet, dass ich Windelhosen aus so schlechtem Material ausgeben muss, dass sie nach kurzer Zeit durchnässt sind.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Medizinalhanf

Neue Geschäftsführerin bei Farmako»

OLG verbietet Werbung

Mit QR-Code zum Rx-Hollandmarkt»

Osarhin

Queisser baut Homöopathie aus»
Politik

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»

AVWL kritisiert Kabinettsbeschluss

Michels: Spahn schwächt die Apotheken»

Positionspapier

FDP: Boni-Deckel bei 10 Euro»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»

Phenylketonurie

Biomarin bringt Palynziq»
Panorama

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»

Demenzfreundliche Apotheke

Landsberger Apotheker als Frühwarnsystem  »

Spendenaktion

PTA IN LOVE Summer Tour: 4000 Euro für Kinderhospize»
Apothekenpraxis

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»

Packungsdesign

Mehr weiß, weniger blau»
PTA Live

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»

Adapter entwickelt

Rettung für das Wepa-Wellenbad »

Augenerkrankungen

Fresh-up: Glaukom»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»