Apothekenkooperationen

Apotheker wollen easy-Konkurrenz verhindern Eugenie Ankowitsch, 10.11.2017 15:20 Uhr

Berlin - Im niedersächsischen Pattensen soll mitten auf dem Parkplatz eines Nahversorgungszentrums eine easy-Apotheke entstehen. So zumindest der Plan der Center-Verwaltung. Dass der Container nicht schon längst steht, liegt daran, dass der Pattenser Stadtrat zuvor den Bebauungsplan ändern muss. Die beiden örtlichen Apotheker wollen die easy-Konkurrenz allerdings verhindern und können sich nun über erste Erfolge freuen. Denn der Ortsrat hat nun gegen den Antrag gestimmt. Doch die Entscheidung hat einen lediglich empfehlenden Charakter.

Die Einrichtung einer Apotheke am Calenberg Center soll schon seit Jahren immer wieder diskutiert worden sein. Nun will das Center-Management ernst machen und hat sich mit Apothekenkooperation Easy geeinigt. Da an der Apotheke auch ein Nacht- und Autoschalter eingerichtet werden soll, kann diese nicht in dem bestehenden Gebäude untergebracht werden. Geplant ist daher, die Apotheke als freistehendes Gebäude in Modulbauweise auf der Parkplatzfläche vor dem Marktzentrum zu errichten. Sie soll in der Mitte des Parkplatzes unter Aufgabe von 20 Stellflächen gebaut werden.

„Grundsätzlich ist es eine Entscheidung des Grundstückeigentümers, wie er sein Grundstück verwaltet“, erklärte der Erste Stadtrat Axel Müller gegenüber APOTHEKE ADHOC. Da der Bereich allerdings im Bebauungsplan als Parkfläche ausgewiesen ist, müsse dieser geändert werden. Der Betreiber des Fachmarktzentrums habe deshalb einen Antrag auf die entsprechende Änderung gestellt. Dies war vor wenigen Tagen Thema im Ortsrat, der das erste Gremium ist, das sich mit der Frage in einer öffentlichen Sitzung beschäftigte.

Die beiden Apotheker vor Ort wehren sich gegen die easy-Konkurrenz. Als Zuhörer im Ortsrat meldeten sich die Inhaberin der Marien-Apotheke, Nicola Kallmeyer-Hagspiel, sowie der Inhaber der Hirsch-Apotheke, Michael Scholz, laut einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung zu Wort und warnten vor Arbeitsplatzverlust und der Verödung der Altstadt. Sie wollten außerdem wissen, ob im Vorfeld geprüft worden sei, inwiefern drei Apotheken in der Kernstadt überhaupt existieren könnten. Der Hinweis, dass es im ehemaligen Wal-Mart, dem Vorläufer des Calenberg Centers, auch eine Apotheke gegeben habe, konnte die Apotheker mitnichten beruhig

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Großhandelsverband

Blümel soll neuer Phagro-Chef werden»

eRezept-Projekt

Teleclinic schießt gegen Kry und DocMorris»

Pharmadienstleister

Sartorius kauft in Israel»
Politik

Seltene Erkrankungen

Spahn lobt Orphan-Netzwerk»

SPD-Parteitag

GroKo-Aus an Nikolaus?»

Nordrhein

Hausärzte-Chef Funken: Wir schreiben Arzneimittelgeschichte»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»

Nichtsteroidale Antirheumatika

Flurbiprofen erneut in der Kritik»

Verzichtserklärung der Zulassung

Roferon-A hat ausgedient»
Panorama

Spanien

Herzstillstand: Frau nach sechs Stunden wiederbelebt»

Nikolaus-Aktion

400 Stiefel im Abholerregal»

Auszeichnung für Svenja Lücke

Amtlich: Stifts-Apotheke hat die beste PKA»
Apothekenpraxis

Streit um Strahlenlizenz

Cannabis: Massive Lieferausfälle im Anmarsch?»

Streit mit dem Fiskus

Apotheker muss Steuern für Praxisumbau nachzahlen»

Positionspapier gegen Lieferengpässe

Bestandsabfrage für Apothekenkunden»
PTA Live

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»

PTA-Preis

Avie prämiert „die stillen Helden in der Apotheke“»

Wundversorgung

Fünf Tipps zur Pflasterauswahl»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»