Wiedereinstieg

Apotheker auf der PTA-Schulbank Carolin Bauer, 17.11.2015 11:07 Uhr

Berlin - Mutterschaft und Industrie: Die Gründe für einen langjährigen Abschied aus dem Berufsalltag sind vielfältig. Apotheker, die nach einer Auszeit wieder in der Offizin antreten wollen, können sich in Wiedereinsteigerkursen auf die Praxis vorbereiten. Die Kammern in Bayern und Hessen bieten Seminare für Approbierte an. Für PTA eignet sich das Format offenbar nicht: Die Nachfrage ist schlichtweg zu gering.

Vor allem Mütter zeigten Interesse, sagt Petra Sinner, Fortbildungsbeauftragte der Bayerischen Landesapothekerkammer (BLAK). Die Apothekerinnen seien meist zwischen drei und fünf Jahre aus dem Beruf. Die Beweggründe sind unterschiedlich: Manche Frauen hätten eine Scheidung hinter sich, bei anderen sei der Mann verstorben oder habe seinen Job verloren, vereinzelt werde auch ein Weg in die Selbstständigkeit gesucht.

Die Kammer bietet die Kurse seit zwölf Jahren an. Die Zahl der Teilnehmer liegt bei jeweils rund 30 Approbierten. Vereinzelt buchten auch ein bis drei Männer den viertägigen Kurs, sagt Sinner. Oft kämen die Apotheker aus der Industrie oder von der Bundeswehr. „Wenn sich die Teilnehmer geschickt anstellen, finden sie nach dem Kurs schnell wieder eine Anstellung.“ Die Seminare sind begehrt. Für Approbierte gebe es teilweise eine Warteliste. Der nächste Kurs beginnt am 26. November.

Ein zentraler Bestandteil der Kurse ist das Thema Recht. Die BLAK informiert die Teilnehmer gleich am Anfang über Berufs- und Gesetzeskunde sowie über Lieferverträge und Arzneimittelpreisverordnung. Besonders wichtig seien auch die rechtlichen Grundlagen bei Betäubungsmitteln, sagt Sinner. „Auf Retax-Fälle können wir nur kurz eingehen.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Magenmittel

Handelsblatt: Ermittlungen zu Iberogast»

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»
Politik

DocMorris/Apo-Rot

BasisApotheker: Kartellamt soll Daten offen legen»

Digitalisierung

Becker: Großes Interesse an DAV-App»

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Asthma und COPD

Hexal bringt Airbufo Forspiro»

Rückruf

Euphrasia und Ofloxacin müssen zurück»

Grippeimpfung in der Schwangerschaft

Keine Folgeschäden für Kinder»
Panorama

Feldapotheke statt Offizin

Leitfaden für „Katastrophenpharmazie“»

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»
Apothekenpraxis

Leserbrief

Apothekerin schreibt sich Frust von der Seele»

Medizinproduktegesetz

Knappschaft reicht Aufwand an Apotheken weiter»

Projekt Autofreie Zone

Abgeschnitten: Apotheke plötzlich im Sperrgebiet»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Appetitlosigkeit: Von harmlos bis gefährlich»

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»