Medizinalhanf

Tilray liefert Cannabisblüten in zwei Stärken APOTHEKE ADHOC, 19.02.2019 12:07 Uhr

Berlin - Alleinstellungsmerkmal für Tilray: Der nordamerikanische Hersteller, der für Vollspektrum-Cannabisextrakte bekannt ist, ist laut eigener Aussage das erste und einzige lizensierte Unternehmen, das gleichzeitig Extrakte und Cannabisblüten in pharmazeutischer Qualität als Rezepturarzneimittel anbietet.

Apotheken in ganz Deutschland können ab sofort die Blüten, der in Kanada in einer Indoor-Anlage kultivierten Cannabispflanzen bestellen. Tilray ist der erste nordamerikanische Hersteller, der in diesem Bereich eine europäische GMP-Zertifizierung hält. „Alle Produkte sind hinsichtlich ihrer Wirksamkeit sowie Reinheit geprüft und werden nach höchsten arzneimittelrechtlichen Standards in einer modernen Produktionsanlage in Kanada hergestellt“, teilt Tilray mit.

Die Blüten sind in ganzer Form in zwei verschiedenen Wirkstärken in Deutschland verfügbar.

  • Tilray THC25 mit einem Wirkstoffgehalt von 25 Prozent Tetrahydrocannabinol und weniger als 1 Prozent Cannabidiol (CBD)
  • Tilray THC10:CBD10 mit entsprechend 10 Prozent THC und CBD

Die ganzen Blüten werden in wiederverschließbaren geruchsneutralen Reißverschlussbeuteln zu 15 g ausgeliefert. Apotheken können die Blüten sowohl über den Großhandel als auch über den Dienstleister Paesel + Lorei bestellen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»

Höhle der Löwen

Mass-Market oder Offizin?»

Warentest

Die Hausapotheke – Phytopharmaka werden aussortiert»
Politik

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»

Masern

Spahn: Kinderarzt darf auch Erwachsene impfen»

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»

Ophthalmologie

Atropin gegen Kurzsichtigkeit bei Kindern»

Forschung

Ewig jung mit Metformin und Brokkoli»
Panorama

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»

„Achtung in der Apotheke“

Bild: Apothekerin zweifelt an Apothekenkosmetik»
Apothekenpraxis

Ermittlungen gegen Inhaber

Nach Behörden-Warnung: Apotheke vor dem Aus»

Social Media-Plattform

„Wir müssen dem Apotheker sein Fax wegnehmen“»

Lieferengpässe

Darf man Arzneimittel an Kollegen verschicken?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »