Schultüten, Nahrungsergänzung und Aromatherapie

Schulstart in der Offizin APOTHEKE ADHOC, 24.08.2019 08:29 Uhr

Berlin - Die Einschulungen sind derzeit in vollem Gange: Überall freuen sich Kinder und Eltern auf den neuen Lebensabschnitt. Die Umstellung von Kindergarten auf Schule kann jedoch auch mit Schwierigkeiten verbunden sein: Nervosität, Aufregung und Konzentrationsprobleme können die Freude über den Schuleinstieg bremsen. Die Apotheke kann den großen Tag und die neue Lebensphase mit einigen Aktionen unterstützen.

Nicht nur Buchläden und Schreibwarengeschäfte können sich die Einschulung zunutze machen: Auch Apotheken können die Aufmerksamkeit von Schülern und Eltern erregen. Für die Kinder stehen häufig Give-aways wie Stundenpläne, Brotdosen oder Buntstifte zur Verfügung, die den Eintritt in die Schulwelt begleiten sollen. Viele Apotheken locken mit Malaktionen rund um das Thema Einschulung: So können die neuen Buntstifte gleich ausprobiert werden.

Auch die Befüllung von Schultüten mit gesunden Snacks wie Obst und Gemüse durch die Apotheke ist möglich. Ebenso kann sie Hinweise und Anregungen für ein gesundes Pausenbrot mit auf den Weg geben und den Kindern mit Aktionen spielerisch eine ausgewogene Ernährung näherbringen. Die Apotheke im Nordharz Center in Blankenburg hat dieses Jahr bereits zum zweiten Mal erfolgreich die Aktion „Gesunde Schultüte“ durchgeführt. „Eine Tüte mit vielen nützlichen Utensilien zum Selbstkostenpreis von 12,95 Euro“, erklärt Apothekerin Susanne Bormann. „Das wurde im letzten Jahr gut angenommen und deshalb haben wir es dieses Jahr wiederholt.“ In der „gesunden Tüte“ sind unter anderem Zahnputzbecher und Zahnpasta, eine Brotdose, eine Erste-Hilfe-Tasche für den Schulranzen, Lineal, Radiergummi, Stempel, Stundenplan, Reflektoren und vieles mehr.

Neben den Überraschungs- und Malaktionen für die Kinder selbst, können die Eltern mit anderen Aktionen überzeugt werden: Der Trubel rund um die Einschulung führt bei vielen Kindern zu Nervosität und Unruhe. Die Folge können Schlafstörungen oder Konzentrationsschwierigkeiten sein. Viele Eltern suchen Hilfe in der Apotheke, um ihren Sprösslingen den Schulalltag zu erleichtern und eventuelle Beschwerden zu lindern. Ein bunt gestalteter Aktionstisch, ein sichtbar platziertes Regal oder spezielle Aufsteller ziehen die Blicke auf sich.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Finanzierungsrunde

Cannabis: Krombacher-Chef steigt bei Demecan ein»

Kooperationstreffen

Phoenix diskutiert Onlineplattform»

Magen-Darm-Beschwerden

Iberogast verbessert Mikrobiom»
Politik

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»

Nachunternehmerhaftung

Aufatmen beim Phagro: Kein Kostenschub»

Wiederholungsrezept, Schönheits-OP, sexuelle Gewalt

Omnibus: Koalition erweitert Masernschutzgesetz»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

Forschung

Ewig jung mit Metformin und Brokkoli»

AMK-Meldung

Rückrufe: Ranitic injekt reiht sich ein »

Phytopharmaka

Akuter Husten: Prospan in Leitlinie»
Panorama

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»

„Achtung in der Apotheke“

Bild: Apothekerin zweifelt an Apothekenkosmetik»
Apothekenpraxis

Social Media-Plattform

„Wir müssen dem Apotheker sein Fax wegnehmen“»

Lieferengpässe

Darf man Arzneimittel an Kollegen verschicken?»

Aufbauschulung für PTA

„Nicht jede PTA will mehr Verantwortung“»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »