Medizinprodukte

Reizdarm: Detox von Dr. Kade APOTHEKE ADHOC, 04.07.2019 15:32 Uhr

Berlin - Der Berliner Hersteller Dr. Kade hat sein Sortiment erweitert. Das Familienunternehmen bringt über die Tochterfirma Avenda künftig die Entgiftungsprodukte der österreichischen Marke Panaceo in die Apotheken. Bisher werden die Produkte vor allem über Reformhäuser vertrieben.

Dr. Kade übernimmt hierzulande den Exklusivvertrieb für die Hauptmarke der Firma Panaceo International Active Mineral Production mit Sitz in Kärnten. Mit den Medizinprodukten steigt das Berliner Unternehmen in den Gastroenterologie-Bereich ein. „Wir freuen uns, die exklusive Lizenz für den Vertrieb von Panaceo in Deutschland erworben zu haben“, sagte Firmenchef Felix König.

Unter der Marke werden unter anderem Pulver und Kapseln gegen Reizdarm, Blähungen, Krämpfe und zur allgemeinen Entgiftung angeboten. Zum Sortiment gehören auch eine Pflege- und Zahncreme. Unter der Marke Green Health bietet die österreichische Firma unter anderem auch Gelenk-, Abnehm- und Vitaminkapseln an.

Panaceo ist Kade zufolge ein rein auf natürlichen Inhaltsstoffen basierendes Medizinprodukt, das Schwermetalle wie Blei, Arsen, Cadmium, Chrom und Nickel sowie Ammonium im Magen-Darm-Trakt bindet. Die Wirkung basiere auf PMA-Zeolith-Klinoptilolith, einem Mineral aus Vulkangestein. Es sei in der Lage, bestimmte Schwermetalle im Darm zu binden und aus dem Körper heraus zu transportieren.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Leserumfrage

Umschau: Der Titel ist nicht entscheidend»

Sildenafil in „Sultan’s Paste“

Warnung und Rückruf: Keine Reaktion bei Amazon und Ebay»

Großhandelsvergütung

Tümper zu Bundesratsbeschluss: „Längst überfällig“»
Politik

Bundesratsbeschluss zum Rx-VV

Bühler: „Ohrfeige an die Standesvertretung“»

Immunonkologie

Ersatzkassen wollen CAR-T in Kliniken herstellen lassen»

Apotheken-EDV

Kammer-Umfrage: Das denken die Kollegen über Securpharm»
Internationales

Pilotprojekt mit Google

Walgreens liefert Arzneimittel mit Drohnen»

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»
Pharmazie

Angeborene Herzfehler

Abbott: Herz-Devices für Säuglinge»

Rückruf

Chargen-Mischung bei Evista»

Typ-2-Diabetes

Orales Semaglutid: Besser als Januvia & Co.»
Panorama

Zugspitz-Apotheke Grainau

Gegen den Trend: Endlich Inhaberin!»

Nachtdienstgedanken

„Sie kriegen uns schon kaputt!“»

Wiesn-Apotheke

Oktoberfest soll Geschäft in Gang bringen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO

Apotheker umgeht WhatsApp-Verbot»

VOASG

Bundesrat beschließt Rx-Versandverbot»

Pikrinsäure-Fund

50 Feuwehrleute evakuieren Apotheke»
PTA Live

Apothekenkonzerte

Musik schenkt Kraft nach bewegten Monaten»

LABOR-Debatte

Maßnahmen zur Teambildung: Was machen Sie?»

Hypertonie

Fresh-up: ACE-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»