Prophylaxe

Probiotika gegen Ekzeme APOTHEKE ADHOC, 12.10.2009 15:31 Uhr

Berlin -

Eine Kombination der Bakterienstämme Bifidobacterium bifidum, Bifidobacterium lactis und Lactococcus lactis kann Ekzeme bei Neugeborenen reduzieren. Darauf lässt eine Studie der Fachzeitschrift Allergy schließen.

Für die Untersuchung haben Frauen, in deren Familien häufig Allergien aufgetreten sind, in den letzten sechs Wochen der Schwangerschaft den Probiotikamix eingenommen. Die gleiche Kombination wurde den Babys nach der Geburt für ein Jahr verabreicht. Die Hälfte der mehr als 100 Probanden erhielt Placebo.

Bei den behandelten Babys traten Ekzeme in den ersten drei Lebensmonaten weniger als halb so häufig auf wie in der Verumgruppe. Während in der Probiotikagruppe 6 von 50 Babys an Ekzemen litten, waren es in der Placebogruppe 15 von 52. Allerdings nahm der Effekt mit zunehmendem Alter ab. Mit einem Jahr litt bereits jedes zweite Kind an den Hautproblemen. In der Vergleichsgruppe stieg der Anteil auf zwei Drittel.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»
Politik

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»
Panorama

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»