Rx-Versandverbot

Kammer Hessen unterstützt Bühler Petition APOTHEKE ADHOC, 23.07.2019 09:18 Uhr

Berlin - Knapp 4000 Unterstützer haben bislang die Petition pro Rx-Versandverbot von Pharmaziestudent Benedikt Bühler allein online gezeichnet. Seit knapp einer Woche ist sie online. 50.000 Unterschriften sind das Ziel. Jetzt ruft auch die Landesapothekerkammer Hessen zur Unterstützung auf. Nach wie vor hält die Kammer das Rx-Versandverbot für den sichersten Weg zur Wiederherstellung der Gleichpreisgkeit. Zugleich kritisiert die Kammer das Apothekenstärkungsgesetz (VOASG) von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) als unzureichend.

„Wir kämpfen seit dem EuGH-Urteil vom 19.10.2016 dafür, dass die uneingeschränkte Gleichpreisigkeit bei Rx-Arzneimitteln wiederhergestellt wird. Dass ein RxVV hierfür die sicherste Methode ist, steht außer Frage. Wir alle wissen, dass Mehrheiten hierfür derzeit nicht auch nur im Entferntesten erkennbar sind“, lautet der Aufruf. Im derzeit vorliegenden Kabinettsentwurf werde zwar dezidiert dargelegt, warum die Preisbindung bei Rx für den Erhalt der flächendeckenden Arzneimittelversorgung durch die Apotheken vor Ort unerlässlich sei, aber die dort vorgesehen Regelungen beträfen ausschließlich den GKV-Bereich. „Gleichpreisigkeit heißt aber Preisbindung für jedes Rx-AM, das ein Patient in Deutschland erhält – unabhängig von seinem Versichertenstatus und unabhängig von der beziehenden Apotheke!“

Wenn die Petition das notwendige Quorum erreiche, könne diese vielleicht im parlamentarischen Gesetzgebungsverfahren hilfreich sein. „Daher ist es notwendig, dass das Quorum schnell erreicht wird. Machen Sie mit! Der Vorstand der Kammer ruft Sie daher auf, die Petition zu unterstützen! Lassen Sie und gemeinsam jede Möglichkeit nutzen, Gleichpreisigkeit in unserem Sinne wiederherzustellen“, so der Aufruf.

Zuvor hatte sich bereits die Apothekergenossenschaft Noweda für Bühlers Petition ins Zeug gelegt. Alle Noweda-Kunden erhielten mit den Arzneimittelwannen Post aus Essen. In einer „Sonder InfoMail“ forderte Noweda-Chef Dr. Michael Kuck klare Kante und ein Zurück zum Rx-Versandverbot. Noweda rief alle Apotheken auf, die Bundestagspetition zu zeichnen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»
Politik

Interne Mails und Vermerke

Importquote: Wie Altmaier sich für Kohlpharma einsetzte»

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Rückruf

Glassplitter in Harntee TAD»

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»
Panorama

Securpharm-Probleme

Keine Verbindung, aber Bingo!»

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»
Apothekenpraxis

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»

Deutschlands digitalste Apotheke

Wenn die KI beim Großhandel bestellt»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»