Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund Hagen Schulz, 20.07.2019 08:43 Uhr

Berlin - Wie für andere Geschäfte gilt auch für Apotheken, dass die Lage über den wirtschaftlichen Erfolg entscheidet. Das musste Sonja Lechner, Inhaberin der Engel-Apotheke im bayerischen Neuburg, leidvoll erfahren. Denn Parkplätze sind vor ihrem Betrieb Mangelware. Die wenigen verfügbaren Stellflächen werden zudem regelmäßig von den Gästen des angrenzenden Kindergartens blockiert. Auch weil sich die Eltern uneinsichtig zeigen, muss Lechner ihre Apotheke nun schließen.

Zwei Einfahrten zur Engel-Apotheke gibt es und zwei für Kunden reservierte Parkflächen. Allerdings gibt es in unmittelbarer Nachbarschaft auch einen Kindergarten. Den Eltern seien die Regeln egal, klagt die Inhaberin. Sie blockieren Zufahrt und Parkplätze vor der Apotheke. „Es gab Gespräche mit der Kindergartenleitung. Auf Elternsprechtagen wurde auf die Problematik hingewiesen“, erzählt die Apothekerin. Geholfen hat es nicht.

Die fehlenden Parkmöglichkeiten machen es schwer, neue Kunden zu gewinnen und bisherige zu behalten. Eine zusätzliche Schwierigkeit stellte die Eröffnung eines Ärztehauses in Neuburg dar. Viele Arztpraxen aus dem Umfeld der Engel-Apotheke sind dorthin umgezogen. „Es war mal ein guter Apothekenstandort, aber jetzt nicht mehr“, fasst Lechner zusammen.

Am 31. Juli ist daher Schluss, dann schließt die Engel-Apotheke endgültig. Aufgrund der problematischen Lage versuchte Lechner gar nicht erst, einen Nachfolger für die Räumlichkeiten zu finden. Stattdessen wird nun ein Geschäft aus einer anderen Branche dort einziehen. Die Probleme bleiben aber die gleichen: „Auch Cafés und Einkaufsläden haben seit Eröffnung des Ärztehauses mit Kundenschwund zu kämpfen. Wer nach dem Arztbesuch noch etwas essen oder trinken will, tut es eben dort und nicht mehr hier in der Nachbarschaft“, erklärt Lechner.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»
Politik

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»
Panorama

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»