Personalsuche

„Mischung aus Mutter Theresa und MacGyver gesucht“ Eugenie Ankowitsch, 19.12.2017 10:15 Uhr

Berlin - Wer als Apothekeninhaber auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern ist, muss sich inzwischen etwas einfallen lassen. Und je härter der Kampf um Fachkräfte wird, desto auffälliger müssen Stellenanzeigen formuliert und gestaltet sein. Mit kreativen Inseraten sorgen daher einige potenzielle Arbeitgeber für Aufmerksamkeit und reichlich Lacher.

Vor einigen Wochen hat Daniela von Nida, Inhaberin der Alten Apotheke im hessischen Groß-Zimmern, bereits eine Anzeige auf der Seite der Landesapothekerkammer geschaltet. Sie hoffte, einen Approbierten in Teilzeit für ihre Apotheke zu finden, Arbeitsbeginn Frühjahr/Sommer 2018. „Wir wollen uns vergrößern und brauchen pharmazeutische Unterstützung“, erklärt die Apothekerin.

Viel gebracht hat die Anzeige allerdings nicht. Eine einzige Interessentin habe sich gemeldet. „Das ist zwar besser als nichts“, räumt von Nida ein. Doch die Vorstellungen der beiden Parteien waren nicht gänzlich deckungsgleich, sodass weitergesucht werden musste.

Doch diesmal verzichtete die Apothekerin auf herkömmliche Stellenanzeige nach dem Prinzip „Wir suchen/wir bieten“. Stattdessen dachte sie sich etwas besonderes aus: Ein witziges Diagramm, bei dem alle Wege in die Alte Apotheke führen. So wird unter anderem abgefragt, ob der Leser zufällig schon in der Alten Apotheke arbeite. Alle, die diese Frage mit ja beantworten können, werden gebeten, doch bitte Schokolade mitzubringen. Die Vorräte seien schon wieder leer. Allen, die mit nein antworten, wird nahegelegt, darüber nachzudenken und einfach in der Apotheke anzuruf

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Merck will Arqule übernehmen»

OTC-Hersteller

Schlindwein wird CEO bei Wörwag»

Pharmakonzerne

Sanofi: Milliarden für Gentherapie»
Politik

Ottonova sammelt 60 Millionen ein

Pro Sieben investiert in Digital-PKV»

Medizinstudium

Pharmaziestudenten stellen sich hinter Ärztenachwuchs»

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Emerade: Aktivierungsfehler aufgrund hoher Lagertemperaturen»

Chronisch abakterielle Prostatitis

Prosturol: Phyto statt Antibiotikum»

Ayurvedische Hautpflege

Sorion: Mit Niem und Kurkuma gegen Hauterkrankungen»
Panorama

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»
Apothekenpraxis

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»
PTA Live

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»