Apotheken-Apps

Phoenix klebt Plakate für „Deine Apotheke“ APOTHEKE ADHOC, 05.12.2019 12:17 Uhr

Berlin - Der Großhändler Phoenix startet in dieser Woche eine bundesweite Plakatkampagne für seine Apotheken-App „Deine Apotheke“. Nach Firmenangaben läuft die Werbeaktion bis Ende des Jahres und richtet sich an die breite Öffentlichkeit. Im Umfeld der rund 1200 Apotheken, die „Deine Apotheke“ beziehungsweise Payback nutzen, erreicht der Konzern mit der Plakataktion nach eigenen Angaben rund 17 Millionen Menschen. Die Kampagne bildet laut Phoenix den Auftakt einer langfristig angesetzten Reihe von Maßnahmen.

Das Motto „Per App bestellt, in der Apotheke geholt“ verdeutliche die Verbindung des „nutzerfreundlichen, einfachen und bequemen Omnichannel-Angebots mit der bewährten Beratungsqualität“, die Patienten und Endverbraucher nur in ihre Vor-Ort-Apotheken erhielten. „Wir haben uns bewusst für den Weg über klassische Plakate in räumlicher Nähe der Apotheken in Kombination mit verkaufsunterstützenden Materialien in der Offizin entschieden. Wir sehen in diesem unmittelbaren Vorgehen großes Erfolgspotenzial, denn ‚Vor Ort muss vor Ort sein und bleiben‘“, betont Deutschlandchef Marcus Freitag.

„Die Digitalisierung stellt die Vor-Ort-Apotheken in Deutschland vor immer wieder neue Herausforderungen. Daher baut Phoenix im Rahmen von ‚Deine Apotheke‘ die digitalen Angebote für Kunden und Endverbraucher laufend aus. Gemäß unseres Leitgedankens ‚Digital werden, Apotheke bleiben‘ investieren wir schon heute einen mehrstelligen Millionenbetrag in zukunftsfähige Online- und Offline-Lösungen für die Offizin“, so Freitag zum Digitalkonzept. Die großflächigen Plakate sollen neben der Smartphone-App „Deine Apotheke“ mit Payback zugleich „auf Deutschlands reichweitenstärkstes Kundenbindungsprogramm“ aufmerksam machen, so Phoenix.

Kürzlich erst hat bei Phoenix ein neuer Digitalchef angeheuert: Als Leiter des neu geschaffenen Bereichs „Marketing Digital Deutschland“ verantwortet Magnus Schmidt den Ausbau der digitalen Konzepte für Vor-Ort-Apotheken und Endverbraucher. Schmidt bringt langjährige Erfahrung auf den Gebieten Media-Strategien in den Bereichen Omni-Channel- und eCommerce-Marketing, bei Kundenbindungsprogrammen sowie beim Aufbau neuer digitaler Geschäftsmodelle in die Mannheimer Unternehmenszentrale mit. So verantwortete er zuletzt den Münchner Standort der Agentur MediaCom und betreute Kunden wie GlaxoSmithKline, den Wort & Bild Verlag und Adidas.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmalogistik

Franzosen wollen Movianto kaufen»

Aposcope-Umfrage

Schlafmittel: Pro und contra Rx-Switch»

Intravitreale Injektionen

Eylea: Bayer plant Fertigspritze»
Politik

„Das eRezept kommt“

#unverzichtbar: ABDA kapert DocMorris-Slogan»

BÄK und KBV in Brüssel

Lieferengpässe: Ärzte fordern europäisches Register»

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Aktualisierte Leitlinie

Posttraumatische Belastunggstörung – Kinder wurden ergänzt»

Änderung des Lebensstils

Diabetes: Bewegung ersetzt Arzneimittel»

Hautkrebsrisiko

Leo Pharma ruft Picato zurück»
Panorama

Ziel: 300 Millionen Kinder impfen

Müller würdigt Impfallianz Gavi»

„Die Lage ist prekär“

Klinikärzte: Am Limit»

Darolutamid

Prostatakrebs-Mittel von Bayer in Japan zugelassen»
Apothekenpraxis

Spendenaktion in der Apotheke

Kalenderabgabe: Lust statt Frust»

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»

Lieferengpässe und Rechenfehler

Cannabisrezepturen: Kassen retaxieren wild drauf los»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»