Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung APOTHEKE ADHOC, 10.07.2019 13:42 Uhr

Woche 11: Der Herzschlag wird nun hörbar und das Gehirn bildet zahlreiche neue Nervenbahnen. Die Lunge ist in der elften SSW schon komplett ausgebildet, jedoch wird das Kind weiterhin über die Nabelschnur und das Blut der Mutter mit Sauerstoff versorgt. In der Nabelschnur verlaufen drei Blutbahnen: Über eine dickere Vene fließt frisches, sauerstoffreiches Blut in die Blutbahnen des Fötus, über die zwei dünneren Arterien werden Abfallstoffe abtransportiert. Nun bilden sich auch die Genitalien aus. Bis das Geschlecht auf dem Ultraschall bestimmt werden kann, dauert es aber noch. Die Schwangere kann nun vermehrt unter Sodbrennen oder Verstopfung leiden.

Woche 12 & 13: Am Ende des ersten Trimesters lassen die meisten typischen Schwangerschaftsbeschwerden nach: Übelkeit und Bauchschmerzen gehen zurück. Der kritischste Abschnitt der Schwangerschaft ist überstanden. Damit sinkt auch das Risiko einer Fehlgeburt stark. Beim Fötus sind die Zahnleisten nun vollständig angelegt. Die Zehen und Finger sind getrennt und nicht mehr miteinander verbunden. Die inneren Organe des Kindes beginnen zu arbeiten: Die Leber schüttet Gallenflüssigkeit aus, die Bauchspeicheldrüse produziert Insulin und in den Nieren wird Urin gebildet. Der Dottersack wird nicht mehr gebraucht und bildet sich zurück. Zum Ende der 13. SSW macht der Kopf etwa die Hälfte der Gesamtgröße des Fötus aus. Die Geschlechtsorgane entwickeln sich weiter, das Geschlecht lässt sich zu diesem Zeitpunkt jedoch nur mit sehr viel Glück bestimmen. Von nun an wird das Geschlecht jedoch immer deutlicher zu erkennen sein. Am Ende des dritten Monats ist der Fötus etwa so groß wie ein Hühnerei.

In der Kinderwunschzeit sowie in allen Phasen der Schwangerschaft und Stillzeit wird die Substitution von Folsäure und anderen Vitaminen und Mineralstoffen empfohlen, um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Nahrungsergänzungsmittel (NEM) wie die Produkte der Folio-Familie bieten eine angemessene Versorgung für Mutter und Kind. Die Einnahme von NEM sollte stets mit dem behandelnden Gynäkologen besprochen werden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Hemmung der Virusreplikation

Yeliva: Krebsmittel zeigt Wirkung gegen Corona»

Russland & China

Weitere Impfstoffe kurz vor der Zulassung»

Eine Million Flaschen nicht nutzbar

Desinfektionsmittel: Ministerium muss umetikettieren»
Markt

Neues zum Fest

Zeit für Tannenduft und Geschenksets»

Umfrage von Johnson & Johnson

Verbraucher wollen Apothekenberatung – aber bestellen online»

Teilnahme an Modellprojekten

Impfen in Apotheken: Vorher Versicherung checken!»
Politik

Corona

Deutschland sitzt auf 1,2 Milliarden Masken»

Bayern

Hubmann: „Das Rumgeeiere muss ein Ende haben“»

PTA-Botendienst kostet 7 Euro

Botendiensthonorar: Abda bittet um Erhöhung»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Lieferengpässe bei Antibiotika

Pip/Taz: Eine Explosion, ein Ersatzlieferant und ein juristisches Nachspiel»

Try & Error

Therapieresistente Depression: Wenig Evidenz»

Ruhen der Zulassung bis 2022

Osteoporose: Calcitonin nicht intranasal»
Panorama

Kommissionierautomaten

Mehr Zeit fürs Wesentliche: Rufer-Apotheke kriegt den 4000. Rowa»

130 Jahre altes Rezept

Apothekencola: Von Österreich nach Deutschland»

Weiterbildungsangebot für PTA

Zum Apothekenfachwirt in Osnabrück»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Plan für den DocMorris-Marktplatz»

adhoc24

Impfende Apotheker / Spahn gibt Reserve frei / AvP beschleunigt Apothekensterben»

Verband fordert Rezepte zurück

Preis: Hunderte Apotheken wegen AvP vor dem Aus»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»