Retaxationen

Defektbelege für jede PZN Alexander Müller, 13.09.2016 10:25 Uhr

Berlin - Der Betablocker Metoprolol macht seit Monaten Schwierigkeiten in der Apotheke – der Wirkstoff ist immer wieder von Lieferengpässen betroffen. In einem Fall im Mai waren gleich alle drei Rabattpartner einer BKK unpässlich. Besonders ärgerlich ist es für Apotheken, wenn sie deswegen auch noch retaxiert werden.

Der Apotheker hatte mittels Onlineabfrage die Verfügbarkeit bei seinem Großhändler getestet. „Zu diesem Zeitpunkt gab es seit Wochen keines der drei Rabattvertragsarzneimittel“, berichtet der Apotheker. Er bedruckte das Rezept mit der Sonder-PZN – und wurde auf Null retaxiert.

Die Begründung der Kasse: „Zum Abgabezeitpunkt gab es mehrere rabattbegünstigte Präparate. Bitte weisen Sie die Nichtverfügbarkeit dieser zum Abgabezeitpunkt nach.“ In der Tat hatte der Apotheker nur für zwei der drei Rabattarzneimittel die Bestätigung seines Großhändlers. Den Defektbeleg für das dritte Präparat hätte der Großhändler auf Bitten des Apothekers nachträglich ausgestellt.

Viel gebracht hätte ihm das in diesem Fall wohl auch nicht: Die BKK verlangt nämlich offenbar weitere Defektbelege: Laut Retaxbegründung hätte der Apotheker bei Nichtabgabe des Rabattarzneimittels das namentlich verordnete oder eines der drei preisgünstigsten Arzneimittel abgeben müssen. Die Kasse hat sich auf Nachfrage bislang nicht dazu geäußert, ob der Apotheker tatsächlich einen Beleg für jedes günstigere Arzneimittel hätte besorgen müssen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Apothekenkooperationen

Karg wird Linda-Gesicht»

Kinderpflege

Neuer Vertriebspartner für Mama Aua»

Cushing-Krankheit

Recordati kauft Signifor von Novartis»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Immerhin: 24 Millionen Euro mehr für Apotheker»

Parlamentarische Anfragen

FDP fragt Spahn nach Hotels und Helikoptern»

Westfalen-Lippe

Kammer verabschiedet zwei Vorstandsmitglieder»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ausflockung bei Aripiprazol-Neuraxpharm»

Varizellen-Infektionen

Windpocken: Besser Paracetamol statt Ibu?»

Risikobewertungsverfahren

Meningeomrisiko unter Cyproteron»
Panorama

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker soll ins Gefängnis»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»

Ärger bei Gartenschau

Selbstgebastelte Bienen vor Apotheke gestohlen»
Apothekenpraxis

Aus nach 400 Jahren

Einkaufstempel vertreibt historische Apotheke»

Apothekeneröffnung

Die Apotheke galoppiert, der Amtsschimmel schreitet»

ApoRetrO – Der satirische Wochenrückblick

DAK schickt Blumen an alle Apotheken»
PTA Live

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »

Sommer-Zugaben

Sonnenschutz, Erfrischung & Co.»

#FragSpahn bei Youtube

Spahn: „Ohne PTA keine Apotheke“»
Erkältungs-Tipps

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»