Kundenzeitschriften

Relaunch für Apotheken Umschau Alexander Müller, 04.09.2019 07:00 Uhr

Berlin - Mehr Prävention, weniger hochtrabend und eine Seite für Männer – die Apotheken Umschau erscheint in der ersten Oktober-Ausgabe erstmals im neuen Look. Mehr als zwei Jahre Marktforschung wurden im Vorfeld des Relaunchs betrieben, der markant und dezent gleichzeitig sein soll. Chefredakteur Dr. Hans Haltmeier und Geschäftsführer Dr. Dennis Ballwieser sprachen mit APOTHEKE ADHOC vorab über das neue Heft.

Die erste Umschau im neuen Gewand widmet sich im Titel dem Thema „Kraft fürs Knie“. Weitere Themen sind Wechseljahre, Läuse, Naturmedizin und Ernährung. Die Gestaltung wirkt aufgelockerter: Das Titelbild nimmt jetzt die gesamte Vorderseite ein, Logo mitsamt Apotheken-A rutschen etwas nach unten und in die Mitte, auch der Kasten für die weiteren beworbenen Themen an unteren Ende der Seite wurde aufgelöst und ebenfalls ins Titelbild integriert.

Es war den Machern des Hefts erkennbar wichtiger, dass die Kunden ihr Magazin gefahrlos wiedererkennen. Das Logo ist geblieben, wurde nur leicht angepasst. „Die Veränderungen werden deutlich erkennbar sein, aber wir werden natürlich unsere treuen Leser nicht verprellen“, erklärt Ballwieser.

Stärker als bisher möchten sich die Umschau-Macher dem Thema Prävention widmen. Als fester Bestandteil wird die Rubrik „Dranbleiben“ installiert, die sich als Serie über mehrere Ausgaben erstrecken soll und ebenfalls auf dem Titel der 10A-Ausgabe beworben wird. „Der Leser kann sich mit uns zusammen ein Ziel setzen – beispielsweise einen 5-Kilometer-Lauf zu schaffen – und wir begleiten ihn bei seinen Zwischenzielen über mehrere Wochen. Der Anspruch ist: Tipps für ein gesundes Leben zu geben, und das in kleinen Schritten zu erreichen“, erklärt Haltmeier die Serie.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»
Politik

Masernimpflicht

Länder: Probleme mit Dreifach-Impfstoff»

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»