Verordnungsfehler

Auf das Menthol kommt es an APOTHEKE ADHOC, 23.01.2019 15:12 Uhr

Berlin - Ein ganz normaler Montagmittag in der Apotheke. Die Erkältungswelle ist noch in vollem Gange und die eisige Kälte treibt die Kundschaft in unsere Offizin. Eine Mutter mit ihrem Zwillingswagen steht vor mir und reicht mir einen Stapel Rezepte. Dass der ausstellenden Praxis ein folgenschwerer Fehler unterlaufen ist, merke ich erst, als ich alles einpacke.

Die junge Mutter ist sichtlich gestresst und auch selbst stark erkältet. Im Fokus jedoch stehen ihre Zwillinge, die im Kinderwagen umher turnen. Während sie versucht, die beiden zu bändigen, und ermahnend auf sie einredet, gebe ich die Rezepte in unser System ein. Es handelt sich um die Klassiker aus der Kinderarztpraxis – Fiebersaft, Nasentropfen, Zäpfchen gegen Erbrechen und Hustensaft. Alles im Doppelpack, damit beide Kinder schnell gesund werden. Eine Packung nach der anderen kommt aus dem Kommissionierautomaten gefallen. Hinter der Mutter füllt sich die Offizin weiter.

„Wir haben alles vorrätig, ich hole es ihnen, einen kleinen Moment“, sage ich freundlich. „Gott sei Dank, ich habe nämlich keine Zeit, noch woanders hinzugehen! Der ganze Tag ist total durchgeplant und nun sind die beiden auch noch krank geworden.“ Als ich mit den Packungen zurückkomme, ist sie sichtlich erleichtert. Ich vergleiche noch einmal alles mit den Rezepten und hole mir die Dosieretiketten. „Nein, nein, sie brauchen nichts draufzuschreiben, ich kenne das alles leider schon zu Genüge“, meint sie hektisch.

Also nehme ich mir eine Tüte und verstaue alles. Zweimal Nasenspray, zweimal Fiebersaft, die Zäpfchen gegen Übelkeit und schließlich die große Flasche Hustensaft. Doch in dem Moment stutze ich. Die Flasche kam aus dem Kommissionierautomaten, normalerweise steht der Saft jedoch in der Sichtwahl, damit er immer griffbereit ist. In dem Moment springt mir der Aufdruck „mit Menthol für Erwachsene“ entgegen. Ich zucke kurz zusammen. Das hätte schief gehen können. Zur Sicherheit vergleiche ich noch einmal die PZN mit der auf dem Rezept und tatsächlich – die Praxis hat den falschen Saft verordnet.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»
Politik

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»