PTA-Schule Castop-Rauxel

Klassentreffen aus traurigem Anlass Cynthia Möthrath, 22.01.2019 12:38 Uhr

Berlin - Martina Thelen blätterte Ende vergangenen Jahres im Freundebuch, das ihr Abschlussjahrgang der PTA-Fachschule zum Ende der Ausbildung angefertigt hatte. Eigentlich eine schöne Erinnerung, doch der Grund aus dem sie hineinsieht, ist weniger erfreulich: Eine Klassenkameradin von früher ist viel zu früh verstorben. Thelen findet, dass es an der Zeit ist, den Abschlussjahrgang von 2007 „zusammenzutrommeln“.

„Ich dachte es wäre jetzt der passende Zeitpunkt, nochmal alle wiederzusehen“, sagt Thelen. Zu Vielen habe sie nach der Ausbildung den Kontakt gehalten, eine Kollegin arbeitet in einer Apotheke in der Nachbarstadt. Doch zu den meisten hat sie keinen Kontakt mehr. Das „Zusammentrommeln“ gestaltete sich entsprechend schwierig.

Deshalb startete sie einen Aufruf in einer PTA-Gruppe bei Facebook, um möglichst viele Absolventen zu erreichen. Tatsächlich wurden durch den Aufruf noch drei weitere Mitschüler gefunden. Knapp 20 Ehemalige hat Thelen nun erreicht. „Einige sind weggezogen und viele von uns haben mittlerweile Familie und Kinder.“ Da sei es schwierig, etwas zu organisieren und für alle einen geeigneten Zeitpunkt zu finden. Thelen selbst hat die Ausbildung in einem späteren Lebensabschnitt begonnen und ist sogar schon Oma.

Das Treffen ist nun für den 9. Februar geplant – passend zum Tag der offenen Tür an der PTA-Fachschule Castrop-Rauxel. So sieht man nicht nur die ehemaligen Schüler wieder, sondern auch Dozenten von früher. Die damalige Schulleiterin sei zwischenzeitlich leider verstorben, aber einige Dozenten unterrichten noch immer dort, berichtet Thelen. Sie würde sich wünschen, dass es anschließend noch im kleinen Rahmen gemütlich weitergeht. „Viele von uns müssen samstags noch arbeiten, deshalb ist noch unklar, wie viele genau zum Treffen kommen werden“, sagt sie. Es ist das erste Treffen dieser Art, welches der Jahrgang veranstaltet.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»