Trier

Schnuppertag für den PTA-Nachwuchs Cynthia Möthrath, 21.01.2019 15:22 Uhr

Berlin - Die PTA-Schule in Trier veranstaltet am 26. Januar einen Tag der offenen Tür für den Nachwuchs. Die Gesundheitsfachschule bildet seit 1968 PTA aus und gehört damit zu den ältesten Einrichtungen dieser Art. Ein abwechslungsreicher Informationsnachmittag soll neue PTA anlocken.

Im Sommer startet der neue Lehrgang, bei dem die Auszubildenden ihren Grundstein für das Arbeitsleben in der Pharmazie legen. Neben viel Theorie sorgt der praktische Unterricht im Labor für die nötigen Grundlagen. Der Informationsnachmittag soll die Inhalte der Ausbildung anschaulich vermitteln.

Im Galeniklabor gibt es diesmal für alle Teilnehmer zu sehen, wie Teemischungen, Kapseln, Tabletten, Salben, Gels und Zäpfchen in echter pharmazeutischer Handarbeit hergestellt werden. Außerdem zeigen die derzeitigen Schüler die Herstellung von Badesalz, Lippenbalsam und Pfefferminzplätzchen. Die Besucher können den PTA dabei über die Schulter schauen oder sich bei einigen Tätigkeiten auch selbst ausprobieren.

Eindrücke aus dem Chemielabor dürfen natürlich auch nicht fehlen. Die PTA veranschaulichen, wie die Wasserhärte ermittelt und ätherische Öle gewonnen werden. Außerdem gehen sie darauf ein, wie die unterschiedlichen Farben beim Silvester-Feuerwerk entstehen und welche chemischen Grundlagen dahinterstecken. Wem das noch nicht genug Praxis ist, der darf sich als Alchemist versuchen und Silber selbst herstellen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»

Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos»
Politik

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»

AVWL kritisiert Kabinettsbeschluss

Michels: Spahn schwächt die Apotheken»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»
Panorama

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»

Demenzfreundliche Apotheke

Landsberger Apotheker als Frühwarnsystem  »

Spendenaktion

PTA IN LOVE Summer Tour: 4000 Euro für Kinderhospize»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»