Rückrufwelle

Valsartan: Hexal und Aliud eröffnen Tag 2 APOTHEKE ADHOC, 06.07.2018 10:41 Uhr

Berlin - Nach vier Rückrufen war gestern Feierabend bei der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK). Jetzt geht es weiter, mit Hexal und Aliud startet Tag 2 im Fall Valsartan. Ratiopharm hat eine Hotline eingerichtet, die AMK-Website ist – vermutlich wegen des hohen Traffics – nach wie vor nur sporadisch zu erreichen.

Dexcel, Heumann, Hormosan und Zentiva machten gestern den Anfang, mit Hexal folgte heute ein weiterer großer Hersteller. Von Stada/Aliud, 1A, Aurobindo/Puren (vormals Actavis), Axcount, Basics, Biomo, Dexcel und Hennig gibt es noch keine Meldung. Bei Ratiopharm/AbZ wird der Fall noch geprüft, der Konzern hat eine Hotline eingerichtet (0800 - 800 50 22).

In Ulm rechnet man damit, dass es in der kommenden Woche Rückrufe geben könnte. Das wäre sehr spät, allerdings läuft der Rückruf im Zuständigkeitsbereich des Regierungspräsidiums Tübingen auf freiwilliger Basis. Andere Hersteller mit Sitz in Oberbayern, Niederbayern und Schwaben wurden nach Angaben der für sie zuständigen Behörde bereits Ende vergangener Woche aufgefordert, mutmaßlich betroffene Arzneimittelchargen vorsorglich in Quarantäne zu nehmen.

Laut Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) fiel die Entscheidung über den europaweiten Rückruf am Dienstag, der Rückruf selbst begann einen Tag später. In Deutschland wurden die ersten Meldungen am Donnerstag veröffentlicht. Derzeit ermitteln die Hersteller laut BfArM in Abstimmung mit den Landesbehörden die vom Rückruf betroffenen Chargen. „Das BfArM geht davon aus, dass dieses Verfahren kurzfristig abgeschlossen werden kann. Die Listen der betroffenen Chargen werden dann unter anderem den Apotheken vorliegen. Aktuell hat das BfArM hierzu noch keine abschließenden Informationen.”

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Lippenherpes

Ilon: Mikroalgen als Herpesschutz»

Arzneimittellagerung

Sensorist: Temperaturkontrolle digital»

Pharmaunternehmen

Glyphosat-Prozesse: Bayer-Chef verteidigt Monsanto-Übernahme»
Politik

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»

Krankenkassen

Spahn will mehr GKV-Wettbewerb»

Protestmarsch

Video zur Apothekerdemo»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

Rhinologika

Neue Zusammensetzung für Otriven»

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»
Panorama

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»

Klosterfrau

Nonne, Konsul und Melissengeist»

OTC-Hersteller

Ex-Hexal-CEO wird Klosterfrau-Chef – Geschäftsführung ausgetauscht»
PTA Live

Social Media

Gehe schult PTA zu Influencern»

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»