ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“ Alexander Müller, 07.12.2019 07:45 Uhr

Berlin - Sie stehen zu Zehntausenden vor dem Bundestag. Eine weiße Masse, ein stiller Protest. Sie schweigen und doch ist ihre Botschaft laut und unmissverständlich: Wir sind die Regel-Apotheker. Macht euch nur lustig, wir versorgen solange die Patienten. Und weil sie das tun, sieht sie niemand vor dem Reichstag stehen.

Worte können verletzen, auch wenn sie nicht böse gemeint sind. Wenn zum Beispiel Michael Hennrich, der den Apothekern eigentlich immer wohlgesonnen war und in der CDU für Arzneimittel zuständig ist, also Ansprechpartner in der Partei, die den Apothekern auch nicht grundsätzlich feindlich gegenübersteht, wenn also dieser Michael Hennrich einen Satz sagt wie: „Der Regel-Apotheker lebt in der alten Welt.“

Die Alte Welt. Das war einmal Europa. Aber das kann hier nicht gemeint sein, denn auch Apotheken, die nach solcher Anschauung wohl schon in der neuen Welt leben, sind auf dem Kontinent zu finden – wenn auch knapp außerhalb aufsichtsrechtlicher Hörweite. Alt meint heute meist analog, haptisch, unbeplattformt. Hennrich meinte aber wohl die Fixierung auf die Packung, die Logistik. Stattdessen sollten die Apotheker sich auf ihre Empathie konzentrieren, denn die habe der Versand nicht. Eigentlich ein schönes Kompliment, aber leider kein besonders hilfreicher Vorschlag in der derzeitigen Gemengelage.

Und „Regel-Apotheker“? Was soll diese windschiefe Formulierung eigentlich bedeuten? Ist das nach typischer und Durchschnitts-Apotheke jetzt der neue Mittelwert? Oder sind Apotheker gemeint, die sich an Regeln halten? An die Arzneimittelverordnung zum Beispiel (Ausnahmen ausgenommen, aber die backen eher kleine Brötchen). Oder an den Kontrahierungszwang.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Geschwärzte Zulassungsanträge

EuGH: Hersteller muss Studien herausgeben»

Versandapotheken

Zur Rose: Zum eRezept verdammt»

49 Euro für Eintragung

Transparenzregister: e.V. i. G. verteidigt sich»
Politik

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»

BMG schweigt zur Datengrundlage

Studie zur Preisbindung: Gabelmann kritisiert Geheimniskrämerei»

Einfach andere Apotheke fragen

TK-Manager: eRezept beendet Lieferengpässe»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Neue Behandlungsoptionen gegen Alzheimer

NMDA-Rezeptoren: Forscher entschlüsseln Wirkmechanismus»

Lungenkrankheit in China

Deutsche Firma entwickelt ersten SARS-Test»

Prophylaktische Einnahme

Metformin kann Diabetes-Risiko reduzieren»
Panorama

Bayern

Ärztekammer-Vize: „Heilpraktiker ohne Existenzberechtigung”»

Vorsorgemaßnahmen

Coronavirus: Rostocker Mediziner ruft zu umsichtigem Verhalten auf»

 Großeinsatz in Nortorf

Kampfmittelräumdienst besucht Apotheke»
Apothekenpraxis

Digitale Sichtwahl

11 Apothekenmotive gegen DocMorris & Co»

Bon-Pflicht 

Apotheker startet Bon-Bucket-Challenge»

Rx-Versandverbot

Bühler: Ich habe die Gutachten jetzt – elfmal»
PTA Live

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»