„Über kurz oder lang wären wir pleite gewesen“

Mutter und Tochter geben Apotheke auf Silvia Meixner, 14.01.2019 15:25 Uhr

Berlin - Die Markt-Apotheke in Isselburg-Anholt ist ab sofort geschlossen. Die beiden Apothekerinnen Erika und Kathrin, Mutter und Tochter, geben angesichts der drohenden Konkurrenz eines Ärztehauses auf.

Derzeit wird die Apotheke geräumt. „Der Mietvertrag läuft noch bis Ende März“, sagt Erika Sluyter. Nach 32 Jahren hat sie ihre Apotheke gerade geschlossen. „Wir hatten keine Chance“, sagt sie, „über kurz oder lang wären wir pleite gewesen. Wir haben deshalb die Konsequenzen gezogen.“ Denn auch die benachbarte Arztpraxis geht ins geplante Ärztehaus. Die Bauarbeiten sollen in diesem Jahr beginnen, die Fertigstellung ist für 2020 geplant.

Im vergangenen Sommer entbrannte im Münsterland ein Streit um das geplante Ärztehaus. Die Krankenhausträgergesellschaft Alexianer Misericordia vergab damals die Apotheke an die Isselburger Glocken-Apotheke. Drei Apotheken sind für den 11.000 Einwohner-Ort jedoch eine zu viel. Apothekerin Kathrin Sluyter sagte damals: „Ich habe davon erfahren, als es schon beschlossen war. Man hat mit uns nicht gesprochen. Ich fühle mich in meiner Existenz bedroht.“

Ihre schlimmsten Erwartungen sind nun eingetroffen, die Betreiberinnen beschlossen deshalb, die Markt-Apotheke zu schließen. In den vergangenen Wochen wurden die Kunden über die bevorstehende Schließung informiert. „Wir haben unsere Pläne langfristig bekannt gemacht, alle Kunden wussten rechtzeitig Bescheid. Sie waren nicht sehr begeistert, denn viele waren langjährige Kunden, die gern zu uns gekommen sind.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Aposcope-Umfrage

Schlafmittel: Pro und contra Rx-Switch»

Intravitreale Injektionen

Eylea: Bayer plant Fertigspritze»

Generikahersteller

Neuraxpharm: Easy in Österreich»
Politik

„Das eRezept kommt“

#unverzichtbar: ABDA kapert DocMorris-Slogan»

BÄK und KBV in Brüssel

Lieferengpässe: Ärzte fordern europäisches Register»

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Aktualisierte Leitlinie

Posttraumatische Belastunggstörung – Kinder wurden ergänzt»

Änderung des Lebensstils

Diabetes: Bewegung ersetzt Arzneimittel»

Hautkrebsrisiko

Leo Pharma ruft Picato zurück»
Panorama

Ziel: 300 Millionen Kinder impfen

Müller würdigt Impfallianz Gavi»

„Die Lage ist prekär“

Klinikärzte: Am Limit»

Darolutamid

Prostatakrebs-Mittel von Bayer in Japan zugelassen»
Apothekenpraxis

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»

Lieferengpässe und Rechenfehler

Cannabisrezepturen: Kassen retaxieren wild drauf los»

Dagmar Fischer als neue DPhG-Präsidentin

„Apotheken werden sich verändern“»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»