Fachkräftemangel

Rezeptur & Co.: Warum nicht Gleitzeit für PTA? Alexandra Negt, 07.11.2019 14:26 Uhr

Berlin - Die vom Bundesrat geforderte Verlängerung der PTA-Ausbildung sowie die Kürzung bestimmter Lehrinhalte sieht Tatiana Dikta, selbst PTA und arbeitspsychologische Beraterin, kritisch. Der Beruf kann ihrer Ansicht nach durch eine Anpassung der Ausbildungsdauer und eine Novellierung der Ausbildungsinhalte nicht beliebter werden. Sie rät zu strategischen Änderungen, um die Attraktivität dauerhaft zu steigern.

Der Fachkräfte- und Nachwuchsmangel in Ausbildungsberufen ist ein großes Problem, nicht nur in den Gesundheitsberufen. „Um eine Ausbildung oder einen Beruf als attraktiv zu betrachten, reicht es nicht, die Ausbildung selbst zu reformieren“, gibt Dikta zu bedenken. Berufsinhalte ändern sich aufgrund von Entwicklungen stetig, darüber hinaus werden sie zunehmend komplexer. „Vielmehr muss daran gearbeitet werden, die Apotheke als Arbeitsplatz attraktiv zu gestalten und diesem mehr Sichtbarkeit zu verleihen“, betont Dikta. Ihrer Meinung nach müsste am Image der Apotheke gearbeitet werden.

„Apotheken müssen dort präsent werden, wo Jugendliche sich über Ausbildungsstellen informieren, sprich in der digitalen Öffentlichkeit wie den sozialen Netzwerken“, rät Dikta. Apotheken seien schließlich schon in vielen Bereichen digital, diese Digitalisierung betreffe jedoch vornehmlich Arbeitsabläufe und Kundenmanagement. Apotheken, die im Netz mit einer Webseite präsent sind, seien dies häufig nur hinsichtlich der Kundenakquise, weniger im Hinblick auf die Nachwuchs- oder Mitarbeiterakquise.

Die arbeitspsychologische Beraterin weist auf Möglichkeiten hin, wie das Image der Apotheke verbessert werden könnte, um potentielle Bewerber auf die traditionellen Arbeitsplätze in der Apotheke aufmerksam zu machen: „Junge Menschen wollen planbare und verlässliche Rahmenbedingungen, sowie eine attraktive Entlohnung, die ihnen die Vereinbarkeit zwischen Berufs- und Privatleben ermöglichen.“ Sie fordert eine moderne Berufsausbildung, die auch zukünftig ganzheitliche Handlungskompetenz vermittelt. Hierzu gehöre auch die Förderung einer eigenständigen und selbstbewussten Persönlichkeitsentwicklung. Diese sollte sich jedoch auch in einer besseren Vergütung widerspiegeln.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Fliegen während der Covid19-Pandemie

Hygieneregeln: App soll kontaktloses Reisen ermöglichen»

Studie zeigt positive Ergebnisse

Interferon beta: Inhalativ gegen Covid-19?»

Arzneimittelausgaben

Corona: Kassen zahlen mehr – aber weniger Rezepte»
Markt

Modellprojekt gesucht

Via: Kassen ist Grippeimpfung durch Apotheker zu teuer»

Wiederverwendbar und antiviral

Fagron vertreibt antivirale Maske»

Vektor-Impfstoff zeigt Wirkung

Janssen sieht Auslieferung für Anfang 2021»
Politik

Lieferengpässe

BfArM-Beirat definiert Wirkstoffliste für EU-Produktion»

Abgeordnetenwatch

Politik-Noten: Eins für Hennrich – Sechs für Merkel»

Cabdo-Botendienst

Geschäftsidee geplatzt: Arzneimittel per Limo-Service»
Internationales

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»

Österreich

Wirkstoffverordnung: Hersteller gegen Gesundheitsminister»
Pharmazie

Rückruf

Spiriva: Abweichende Gebrauchsinformation»

Vorwurf der fahrlässigen Tötung

Sanofi: Weitere Ermittlungen wegen Dépakine»

AMK-Meldung

Rückrufe bei Hexal und Tilray»
Panorama

Apothekervermittlung aus dem Ausland

„Auf Kante genäht“: Bosnisches Apothekerpaar rettet Filiale»

Brennerei statt Labor

Apotheker entwickelt Gin & Co.»

Kostenfreier Vorbereitungskurs

Völker-Schule unterstützt ausländische PTA»
Apothekenpraxis

Faktencheck in Apothekenmagazin

MyLife räumt mit „Apotheken-Legenden“ auf»

Baden-Württemberg

Nicht mal geschenkt: Apotheke findet keinen Apotheker»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apotheker hat pures Glück»
PTA Live

Fachkräftemangel

Notdienstvermittlung für PTA»

Zäh und Klar

Dexpanthenol besser in Konzentraten verarbeiten»

Syrische Geschwister mit Bestnoten

„Apotheker ist das Ziel“»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»