Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund Hagen Schulz, 20.07.2019 08:43 Uhr

Berlin - Wie für andere Geschäfte gilt auch für Apotheken, dass die Lage über den wirtschaftlichen Erfolg entscheidet. Das musste Sonja Lechner, Inhaberin der Engel-Apotheke im bayerischen Neuburg, leidvoll erfahren. Denn Parkplätze sind vor ihrem Betrieb Mangelware. Die wenigen verfügbaren Stellflächen werden zudem regelmäßig von den Gästen des angrenzenden Kindergartens blockiert. Auch weil sich die Eltern uneinsichtig zeigen, muss Lechner ihre Apotheke nun schließen.

Zwei Einfahrten zur Engel-Apotheke gibt es und zwei für Kunden reservierte Parkflächen. Allerdings gibt es in unmittelbarer Nachbarschaft auch einen Kindergarten. Den Eltern seien die Regeln egal, klagt die Inhaberin. Sie blockieren Zufahrt und Parkplätze vor der Apotheke. „Es gab Gespräche mit der Kindergartenleitung. Auf Elternsprechtagen wurde auf die Problematik hingewiesen“, erzählt die Apothekerin. Geholfen hat es nicht.

Die fehlenden Parkmöglichkeiten machen es schwer, neue Kunden zu gewinnen und bisherige zu behalten. Eine zusätzliche Schwierigkeit stellte die Eröffnung eines Ärztehauses in Neuburg dar. Viele Arztpraxen aus dem Umfeld der Engel-Apotheke sind dorthin umgezogen. „Es war mal ein guter Apothekenstandort, aber jetzt nicht mehr“, fasst Lechner zusammen.

Am 31. Juli ist daher Schluss, dann schließt die Engel-Apotheke endgültig. Aufgrund der problematischen Lage versuchte Lechner gar nicht erst, einen Nachfolger für die Räumlichkeiten zu finden. Stattdessen wird nun ein Geschäft aus einer anderen Branche dort einziehen. Die Probleme bleiben aber die gleichen: „Auch Cafés und Einkaufsläden haben seit Eröffnung des Ärztehauses mit Kundenschwund zu kämpfen. Wer nach dem Arztbesuch noch etwas essen oder trinken will, tut es eben dort und nicht mehr hier in der Nachbarschaft“, erklärt Lechner.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»
Politik

Interne Mails und Vermerke

Importquote: Wie Altmaier sich für Kohlpharma einsetzte»

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Rückruf

Glassplitter in Harntee TAD»

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»
Panorama

Securpharm-Probleme

Keine Verbindung, aber Bingo!»

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Münzterror: Apothekerin schafft Bargeld ab»

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»