Rückruf

Euphrasia und Ofloxacin müssen zurück APOTHEKE ADHOC, 22.07.2019 11:55 Uhr

Berlin - Weleda und Stulln rufen verschiedene Ophtalmologika zurück.

Euphrasia comp., 5 g Augensalbe
Betroffene Chargen: M024, M025

Weleda ruft zwei Chargen der Euphrasia Augensalbe zurück: Im Rahmen interner Überprüfungen wurde festgestellt, dass es vereinzelt zu einem Produktaustritt an der Tubenfalz kommen kann.

Apotheken sollen ihre Warenbestände überprüfen un betroffene Chargen an folgende Adresse senden:

Weleda AG
Buchstraße 189
73525 Schwäbisch-Gmünd

Einen weiteren Rückruf gibt es bei der Firma Stulln:

Ofloxacin Stulln UD 3 mg/1 ml, 30x0,5 ml Augentropfen, Charge: 170372

Der Hersteller ruft die genannte Charge der ofloxacinhaltigen Augentropfen zurück, da bei
routinemäßigen Kontrolluntersuchungen kurz vor Ende der Laufzeit eine geringfügige Abweichung von der Laufzeitspezifikation festgestellt wurde. Weitere Chargen des Produktes sind laut Stulln nicht betroffen.

Apotheken sollen die betroffene Ware mittels APG-Formular an den pharmazeutischen Großhandel zurückschicken.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Weiterbildungen

Extravert glaubt nicht mehr an Apotheken-Schulungen»

Vorbild Teleshopping

Die Psychotricks der Versandapotheken»

80 Mitarbeiter betroffen

Zur Rose macht in Hamburg dicht»
Politik

Einkommenssteuer

Ab 2021 Soli weg: PTA und Apotheker sparen Steuern  »

Brandenburg

74 Anträge für Landärzte-Stipendium»

Stellungnahme

ABDA: Über 300 Millionen Euro für neue Dienstleistungen»
Internationales

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»
Pharmazie

Idiopatische Skoliose

Erstes Haltesystem für Kinder zugelassen»

Hypoglykämien

FDA genehmigt erstes Glucagon-Nasenpulver»

Lieferengpass

Dolormin extra fehlt auf unbestimmt Zeit»
Panorama

Eigenmarken

Edeka testet Nährwertkennzeichnung»

Job in Hamburg

Kroatische Kollegin: In Deutschland kann ich noch Apothekerin sein»

Leipzig

Polizei findet Rezeptfälscher – im Gefängnis»
Apothekenpraxis

Privatrente

Signal Iduna: Keine Lebensbescheinigung vom Apotheker»

Neue Gebühren

Apothekerin im Clinch mit der Sparkasse»

OLG begründet Preisfreigabe

Wer Rx-Boni gewährt, darf auch billiger einkaufen»
PTA Live

LABOR-Debatte

Arbeiten in mehreren Apotheke: Pro und Contra?»

Schutz vor Plagegeistern

Fresh-up: Repellentien»

Ausbildung

Rezeptur-Premiere für chinesische PTA-Schüler»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»