Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen Anja Alchemilla, 21.07.2019 08:33 Uhr

Berlin - Seitdem der neue Rahmenvertrag in Kraft getreten ist, häufen sich die Probleme in Anja Alchemillas Filialapotheke. Zuerst war es vor allem die Software, die falsche Preise ausgegeben hatte. Dazu kam eine verschwundene Anzeige der üblichen Medikation. Und nun sind es die Ärzte in der Umgebung, die genug haben von den täglichen Anrufen. Der Rahmenvertrag stört empfindlich die guten Beziehungen zu den Praxen. 

„Ach Mensch… ich komme da schon wieder nicht durch!“ Sonja blickt genervt zu ihrer Chefin herüber, die sie fragend ansieht. „Bei Herrn Specht überschreitet der einzig lieferbare Artikel den Preisanker. Ich muss jetzt die Praxis anrufen, ob ich das darf. Ich finde das blödsinnig! Was sollen wir denn sonst machen wenn wir nichts anderes bekommen? Den Kunden wieder weg schicken? Die Praxen sind doch schon total genervt von uns!“ Anja stimmt der PTA zu. Aber Gesetz ist Gesetz und Vertrag ist Vertrag.

Sie überlegt, wie sie die Situation irgendwie entspannen kann. Vor dem Start des neuen Rahmenvertrages hat die Apothekerin ein Fax an die umliegenden Ärzte geschickt, und die neue Situation erläutert. Darin hatte sie um Kooperation gebeten und im Vorfeld schon mitgeteilt, dass sie vermutlich häufiger anrufen werden als gewohnt. Doch hier stellt sich wahrscheinlich die Frage, ob ein solches Schriftstück überhaupt gelesen wird. Anja denkt darüber nach, die Ärzte noch einmal selbst aufzusuchen.

Vielleicht ist es auch sinnvoll, Rezepte mit Preisankerüberschreitungen zu sammeln, und alle gemeinsam am Ende des Tages an die jeweilige Praxis zu schicken, um sie darüber zu informieren? Das ist natürlich nicht die gewünschte Reihenfolge, denn der Arzt sollte das ja abnicken bevor der Patient versorgt wird. Im Grunde ist der Tenor allerdings immer zu fragen, warum überhaupt angerufen wird wenn es sowieso keine günstigere Alternative gibt. Das würde jedenfalls viele Schwierigkeiten zwischen Praxis und Apotheke glatt bügeln.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»

Sorge vor ungeordnetem Brexit

Merck stockt Arzneilager auf»

Versandapotheken

Aponeo: Saison- und Bündelangebot»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»

WHO

Behandlungsfehler: Jede Minute sterben fünf Menschen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»