Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage Eva Bahn, 03.07.2019 15:27 Uhr

Berlin - Wer in einer Apotheke arbeitet, kennt das Problem im Sommer meist zur Genüge: Erkältungen durch den Einsatz der Klimaanlage. Da Medikamente nicht über 25 Grad Celsius gelagert werden sollten, werden die Apothekenräume entsprechend heruntergekühlt. Doch auch im Auto oder in Supermärkten kommen Klimageräte häufig zum Einsatz. Da stellt sich die Frage, warum wir dadurch überhaupt krank werden und wie wir vorbeugen können?

Die Apothekenbetriebsordnung schreibt vor, dass für Arzneimittel „eine Lagerhaltung unter 25 Grad Celsius möglich“ sein muss. Da viele Medikamente auch außerhalb eines klimatisierten Kommissionierautomatens lagern, wird das Apothekenteam ebenfalls abgekühlt. Was an schwülwarmen Sommertagen von vielen Kunden geneidet wird, ist für die Gesundheit jedoch häufig problematisch. So häufen sich die Erkältungen in der heißen Jahreszeit ganz besonders bei den Personengruppen, die im Bereich von kühlenden Klimaanlagen arbeiten. Und das ist kein Zufall.

Die Temperatur wird nicht nur herabgesenkt, gleichzeitig entsteht auch kalte Zugluft. Diese ist gleichzeitig sehr trocken, was das Problem noch verschärft. Die Schleimhäute im Nasen- und Rachenraum trocknen auf diese Weise aus und werden nicht mehr ausreichend durchblutet. Das hat zur Folge, dass die körpereigene Abwehr nicht mehr optimal arbeiten kann und Keime nicht ausreichend bekämpft werden können. Die Folge sind trockene und entzündete Augen sowie Erkältungskrankheiten mitten im Sommer.

Klimaanlagen können außerdem Viren, Pilze oder Bakterien, die sich im System befinden, über ihren Luftstrom äußerst gut verteilen. Daher ist der erste Punkt, um sich zu schützen, eine optimale Wartung der Anlage. Gerade im Auto ist das besonders wichtig, da wir uns hier besonders nahe an der ausströmenden Kaltluft befinden. Daher ist auch der zweite Tipp, die Lüftung nicht direkt auf den Körper zu richten. Besonders gefährdet sind übrigens die Menschen, die häufig von kalten zu warmen Räumlichkeiten wechseln müssen. Durch den Schweiß, der sich in der Hitze entwickelt hat, kühlt der Körper unter dem Einfluss der Klimaanlage ganz besonders schnell aus.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Gedächtniszellen erkennen Sars-CoV-2

Covid-19: Kreuzimmunität durch Erkältungsviren?»

Steigende Corona-Infektionen

Spahn: Wachsam bleiben und Regeln einhalten»

Welchen Einfluss hat Corona?

Gelebte Solidarität in Apotheken»
Markt

Kundenbindung und bessere Margen

Redcare: Shop-Apotheke baut Eigenmarke aus»

Noventi und Wort & Bild investieren

60 Millionen Euro für „Digital Health Fonds“»

Öle, NEM, Kosmetika

Verbraucherschutzbericht: Großteil der CBD-Produkte mangelhaft»
Politik

Telematikinfrastruktur

SMC-B ORG: Gematik öffnet TI für Lobbyisten»

Videointerview Christine Aschenberg-Dugnus (FDP)

„Ein Boni-Verbot wäre eine Umgehung“»

Aposcope-Wahlumfrage

Apothekers Liebling»
Internationales

Notbevorratung durch Unternehmen und Regierung

Brexit: UK bunkert Arzneimittel für den Ernstfall»

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»
Pharmazie

Bundesinstitut für Risikobewertung

Vitamin D: Risiko in hochdosierten Nahrungsergänzungsmitteln»

Aktualisierte Behandlungsempfehlungen

Rheuma: Entwarnung mit Einschränkungen»

Antihypertonika senken Krebsrisiko

Weniger Darmkrebs durch Sartane & ACE-Hemmer?»
Panorama

Schmerzmittel ohne Erlaubnis gespritzt

Bewährung für „falschen Arzt”»

Aktion zum Schulstart

Kleeblatt-Apotheken verteilen Kinder-Atemmasken»

Indien

Arzt soll in 50 Morde verwickelt sein»
Apothekenpraxis

Codewort am HV-Tisch

„Maske 19“: Apotheken sollen gegen häusliche Gewalt helfen»

Bayerische Verwaltungsgerichtshof

Richter entziehen „wahnhafter“ Apothekerin Approbation»

Selbst die eigenen Kunden zweifeln

Noweda-Botendienst: Die Skepsis überwiegt»
PTA Live

Sportliche Menschen erkranken seltener

Glaukom: Sehverlust durch Bewegung abwenden»

SARS-CoV-2-Pandemie

Wann gilt das Beschäftigungsverbot für Schwangere in Apotheken?»

Cabdo-Botendienst

Geschäftsidee geplatzt: Arzneimittel per Limo-Service»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Aktivität

Laufen in der Schwangerschaft»

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Ein besonderer Bereich des Gesichts 

Augenpflege: Sanft und feuchtigkeitsspendend»

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»